Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Quarzoszillator richtige Fuse Einstellung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von oleg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen, ich habe begonnen das AVR Assembler Tutorial 
durchzuarbeiten. Ich baue das Breadboard selbst auf und verwende einen 
Quarzoszillator.
Meine Frage bezieht sich auf die Fusebits, im Datenblatt ist der 
Quarzoszillator als "External Clock" aufgeführt, folgendes steht dazu 
weiter im Datenblatt: "To run the device on an external clock, the CKSEL 
Fuses must be programmed to “0000”". Wenn ich das ganze jetzt mit 
PonyProg machen will, muss ich dann bei allen Registern CKSEL1 bis 3 ein 
Häkchen setzen? Häkchen bedeuten bei Ponyprog ja "gesetzt" also Wert 
NULL.

von oleg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann niemand kurz was dazu sagen? Ich will mich nicht "aussperren".

von Georg G. (df2au)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In den diversen Datenblättern und Anleitungen gehen "external clock", 
"external crystal" und ähnliches munter durcheinander.

Meinst du mit "Quarzoszillator" einen nackten Quarz oder einen 
Vierbeiner mit Elektronik darin?

Hier http://www.engbedded.com/fusecalc/ findest du gute Hilfe.
Wenn du den Typ des Controllers genannt hättest, wäre es besser gewesen.

von oleg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Georg G. schrieb:
> Meinst du mit "Quarzoszillator" einen nackten Quarz oder einen
> Vierbeiner mit Elektronik darin?

Genau ich meinte den Vierbeiner an den man Spannung anlegt und der dann 
anfängt zu schwingen.

Controller ist der gleiche wie im Tutorial: ATmega8a

von oleg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von oleg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Georg G. schrieb:
> Hier http://www.engbedded.com/fusecalc/ findest du gute Hilfe.
> Wenn du den Typ des Controllers genannt hättest, wäre es besser gewesen.

Achso und danke für den Link, den habe ich grade offen. Mir ist immer 
noch nicht klar, wie ich den Wert "0000" mit den CKSEL1-3 in Verbindung 
bringen kann. Muss ich alle 3 Häkchen setzen oder genügt eines und 
welches dann?

Im Datenblatt ist die Rede von Mehreren Fuses: "the CKSEL Fuses must be 
programmed to “0000”". Mich bringt nur durcheinander, dass ich hier 4 
Nullen habe aber nur 3 CKSEL Register, dachte jede Stelle entspricht 
einem Register.

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vergleiche es doch mit dem Auslieferzustand, den du mit PonyProg 
einliest:
" The device is shipped with CKSEL = “0001” "

: Bearbeitet durch User
von Hugo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oleg schrieb:
> Im Datenblatt ist die Rede von Mehreren Fuses: "the CKSEL Fuses must be
> programmed to “0000”". Mich bringt nur durcheinander, dass ich hier 4
> Nullen habe aber nur 3 CKSEL Register, dachte jede Stelle entspricht
> einem Register.

Im Datenblatt steht z.B. folgendes:
1
The operating mode is selected by the fuses CKSEL3..1 as shown
2
in Table 9-3.
3
4
und
5
6
The CKSEL0 Fuse together with the SUT1..0 Fuses select the start-up times as shown in Table
7
9-4.

Jetzt klar, wo die 4 Nullen herkommen? :-)

von oleg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hugo schrieb:
> Jetzt klar, wo die 4 Nullen herkommen? :-)

Ok ich muss bei 0 zu zählen beginnen :-)
Also muss ich alle 4 Register mit 0 beschreiben (Haken rein), vielen 
Dank.

Die Startuptime (4,1ms oder 65ms) ist ja unerheblich für das Tutorial? 
Ich würde die 65ms nehmen weil der Oszillator ja ca. 10ms braucht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.