Forum: Haus & Smart Home Rolladen - Zeitschaltuhr


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von momb (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Bei mir zu Hause werden die Kabeln (5 Adrig) stermformig von allen 
Rolladen (7 Stück) zur Zählerschrank auf Klemmen gelegt.

die Motoren und Steuerung darf ich alleine installieren... Was würdet 
ihr empfehlen?

- ich habe die Option jeweils 7- statt 5-adrigen Kabel (Zuzahlung) zu 
nehmen. Brauche ich es? Wofür wäre es gut?

- wie sieht die Installation? Sind die Kabeln in der Zählerschrank 
bereits eingebaut?

- Ganz wichtig: Wie kommunizieren die Aktuere mit dem Rolladenmotor? 
Wird beim z.B. hochheben Befehl ein Dauerstrom zu der Motor geliefert? 
Wie weisst der Akteur, dass die Rolladen bereits hoch sind und der 
Stromzufuhr abgebrochen werden soll.

von Joachim B. (jar)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kommt auf deine Motore an

meine 30 Jahre alten haben Endabschalter oben/unten ist ein doofes 
Einstellgefummel bis es passt, aber das taten sie gut bis ich mal den 
Panzer tauschen musste, das bin ich noch bei mit der optimalen 
Einstellung.
Die neuen haben automatische Endabschalter die machen das selber.

Mein Funkaktoren Intertechno CMR 500 senden Dauerspannung hoch oder 
runter und nach 3 Minuten werden die Relais abgeschaltet.

Dafür kann ich sie vom Arduino nano328p anfunken mit 433 MHz Transmitter 
RCswitch LIB und berechnet nach Sonnenstand (Sonnenaufgang und 
-untergang) Sommer wie Winter nach meinen GeoKoordinaten.

MESZ/MEZ Umschaltung habe ich nun nachgerüstet.

von momb (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, ich wusste bereits, dass man bei der Motoren z.B.: Jarolift 10050268 
die Start und Endposition einstellen kann und ich habe vermutet, dass 
der Dauerstrom nach einem gewissen Zeit (z.b. 3 min) abgeschaltet wird.

Gibt es aber eine Möglichkeit die genaue Position des Motors/Rolladen 
[ber eine feedback funktion zu bestimmen?

Wozu bieten die Bauherren 7-adrige Anschlusskabeln?

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
momb schrieb:
>
> Wozu bieten die Bauherren 7-adrige Anschlusskabeln?


können die das nicht besser begründen?

Ich spekulatius mal,

PE
N
Up
Down

der Rest für Licht- Regensensoren, Temperaturmodule, Alarmkontakte, 
freie Adern kann man immer gebrauchen oder es sind meist zu wenige

Vielleicht will ja noch jemand eine Aussensteckdose, da ist dann der Weg 
nicht durch die ganze Wohnung oder Haus nötig.

von momb (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
momb schrieb:
> Gibt es aber eine Möglichkeit die genaue Position des Motors/Rolladen
> [ber eine feedback funktion zu bestimmen?

keiner Erfahrung damit? Über Einschaltzeit (konstante Zeit/Bewegung) 
berechnen? Verbindungssensoren in die Führungsschiene der Rolladen 
einführen? Einen sensor zwischen der Motor und Welle einfügen um die 
Bewegung des Motors zu aufzuzeichnen. Vielleicht gibt es bereits 
Motoren, die über einen Busprotokoll die Position senden?

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
momb schrieb:
> Über Einschaltzeit (konstante Zeit/Bewegung)
> berechnen?

hatte ich als Idee, aber nicht jeder Funk kommt durch, deswegen sende 
ich mehrfach und kenne die wirkliche Startzeit der Fahrt nicht.
Mit Kabel ist die Startzeit definiert nur Lagerwiderstände können 
altersbedingt oder Sommer wie Winter verschiedene Laufzeiten bringen.

Besser wäre dann einige Reed Kontakte an der Laufschiene zu haben,US 
Sensoren für den Abstand oder Alustreifen mit Reflex Lichtschranke alle 
10 cm, oder an der Motorwelle Umdrehungszähler, Encoder, wäre mir aber 
zu viel Gefummel.

von momb (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und wie erkenne ich, dass der endpunkt erreicht ist? Durchgehenden Strom 
messen (Wenn der Endpunkt erreicht ist, wird der Motor abgeschaltet, 
obwohl 230v noch angelegt ist)?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.