Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Suche Stecker: Nach oben abgehend, 5mm, Printausführung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Korbinian G. (korbinian_g10)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche Steckverbinder, die als Ersatz für Schraubklemmen dienen 
sollen.
Diese dürfen inkl. abgehender Kabel maximal den Footprint einer 
Schraubklemme + 1 mm haben. Also idealerweise senkrecht abgehen. Kann 
auch gern was zum Löten sein.

Aktuell sind am nähesten 2,8 mm - Flachstecker dran, aber so richtig 
toll finde ich die Lösung nicht, auch mechanisch.

Direkt dranlöten würde ich ungern, weil das beim Einbau dann ein 
Kabelchaos gibt.

Das auf dem Bild ist die Einbausituation, statt der Blackboxen sollen 
die Steckverbinder dran.

Ich habe leider keinen Ahnhaltspunkt, wonach ich suchen soll. Spannungen 
bis zu 36V, Strom kontinuierlich bis zu 5A, Spitzenströme bis zu 9A. 
Rastermaß 5 mm.
Wasserdicht o.ä. brauche ich nicht.

Wenn die Stecker noch zur "nicht leicht abrutschend"-Klasse gehören, 
dann wären sie perfekt.


Hat jemand eine Idee?

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Phoenix und RIA stellen derartige Steckverbinder her.


Hier ein paar Beispiele von RIA:

https://www.reichelt.de/?ARTICLE=36672

Das ist der stehende Stecker im 5mm-Raster

https://www.reichelt.de/?ARTICLE=159529

und das ist das Gegenstück (hier die schraubenlose Variante)

https://www.reichelt.de/?ARTICLE=72118
https://www.reichelt.de/?ARTICLE=36665

sind zwei schraubbare Varianten mit verschiedenen 
Drahteinführungsrichtungen.

von Korbinian G. (korbinian_g10)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die habe ich schon gefunden. Die Buchsenstücke passen auch, aber die 
Stecker sind zu groß, sodass ich mit dem Abstand zwischen den Buchsen 
nicht auskomme.

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sofern Du Litze verwendest, und den Einsatz einer Crimpzange nicht 
scheust, kannst Du natürlich auch JST VH verwenden. Das ist zwar mit 
3.96mm ein kleineres Rastermaß, aber die Stecker sind dafür auch 
verhältnismäßig zierlich:


http://www.jst-mfg.com/product/detail_e.php?series=262

JST NV ist ähnlich, nur im 5mm-Raster:

http://www.jst-mfg.com/product/detail_e.php?series=186

von Korbinian G (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prima. Genau so einen hab ich gesucht. Mal sehen, woher ich den kriege.

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von U. M. (oeletronika)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
> Korbinian G. schrieb:
> Die habe ich schon gefunden. Die Buchsenstücke passen auch, aber die
> Stecker sind zu groß, sodass ich mit dem Abstand zwischen den Buchsen
> nicht auskomme.
da würde ich mal die nächst kleinere Variante im Raster 3,5mm oder 
3,81mm in den Ring werfen.
z.B.  PRT STLZ1550/AKZ1550 (kompatible gibt es auch von einigen andere 
Firmen)
www.ptr.eu/de/produkte/anschlussklemmen-steckverbindersysteme/steckverbi 
nder-stiftleisten/stlz1550g-381-v-gruen/
http://www.ptr.eu/de/produkte/anschlussklemmen-steckverbindersysteme/steckverbinder-schraubklemmen/akz1550-381-gruen/

Gruß Öletronika

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.