Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Berührungsempfindliche LED-Tischoberfläche


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von VL (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich habe noch sehr wenig Wissen auf diesem Gebiet und würde mich daher 
freuen, wenn Ihr mir sagen könntet, ob mein Projekt realisierbar ist.
Es würde mir auch sehr helfen, wenn Ihr mir Themen nennt, die in der 
Hinsicht relevant sind. Dann weiß ich wonach ich suchen muss und kann 
mir Videos oder so zum Thema angucken.

Projekt:
Ich möchte auf eine Tischoberfläche (ca. 120cm x 40cm) eine 
berührungsempfindliche Oberfläche in Kombination mit einer LED Matrix 
(oder was anderes?) installieren. Ziel ist, dass der Tisch auf die 
Berührung von verschiedenen Materialien/Gegenständen reagiert und an der 
jeweiligen Stelle weiß aufleuchtet.

Das ganze hat am Ende keinen praktischen Nutzen, sondern soll eine 
schöne Spielerei für den Modellbaubereich sein.
Ich habe zwar das Gefühl, dass das Projekt für meinen Wissensstand sehr 
ambitioniert ist, aber ich möchte mein Wissen in diesem Bereich 
erweitern. Das funktioniert ja meistens am besten mit realen 
Problemstellungen.

Danke und Beste Grüße:)

von Andreas M. (andiator)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal hier rein:
Beitrag "Projektidee RGB Pixel mit Touch"
scheint aber eingeschlafen zu sein

von M. H. (bambel2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einmal etwas in der Art gesehen. Da wurde das so gemacht:

Eine Glasplatte unter der die LED Matrix war. An einigen Stellen waren 
zusätzlich Infrarotdioden und entsprechende Empfänger.

sobald man etwas auf den tisch stellt reflektiert das Infrarotlicht und 
wird detektiert. Dementsprechend können die passenden Pixel der LED 
matrix angesteuert werden.

Man muss aber ein wenig darauf achten, dass Glas selbst reflektiert und 
dass das Signal der Infrarotleds nicht durch andere Lichtquellen, wie 
die LED Matrix selbst verfälscht wird, da viele Infrarotempfänger, wie 
Photodioden einen relativ breiten Wellenlängenbereich haben können.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.