Forum: Compiler & IDEs Code Composer Studio: Makefile Projekt


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von jk (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Habe ein Projekt für einen MSP430 mit fertigen Makefiles, welches ich 
gerne in das CCS importieren möchte.

Habe ein neues "Makefile Projekt with existing Code" erstellt und den 
Code importiert. Anschließend habe ich im "C++ Build" den Build Command 
und die Build Location entsprechend eingestellt (also so, wie wenn ich 
es auf der Konsole kompilieren würde). Habe auch den Umgebungsvariablen 
den Compiler gesetzt (im PATH).

Nun bekomme ich bei der ersten Datei, die kompiliert werden soll immer 
folgenden Fehler:

"/usr/bin/sh: -c: line 2: syntax error: unexpected end of file"

Auf der CMD funktionierts ohne Probleme (habe eine Bat-Datei, welche mir 
den PATH auf den MSP430 Compiler setzt). Arbeite übrigens unter Windows.

Weiß jemand was? Danke!

von Bernd K. (prof7bit)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
jk schrieb:
> Weiß jemand was? Danke!

Woher soll das jemand wissen wenn Du keinerlei Informationen zur 
Diagnose lieferst (vollständiges Makefile, vollständige 
Fehlermeldungen)? Oder glaubst Du das Forum hier ist von Hellsehern 
bevölkert?

: Bearbeitet durch User
von jk (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd K. schrieb:
> Woher soll das jemand wissen wenn Du keinerlei Informationen zur
> Diagnose lieferst (vollständiges Makefile, vollständige
> Fehlermeldungen)? Oder glaubst Du das Forum hier ist von Hellsehern
> bevölkert?

Da das Makefile (bzw. es sind mehrere Makefiles) auf der Konsole völlig 
einwandfrei funktionieren und diese relativ groß sind, habe ich darauf 
verzichtet, da ich davon ausgehe, dass es ein Konfigurationsproblem sein 
könnte...

von Bernd K. (prof7bit)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
jk schrieb:
> da ich davon ausgehe, dass es ein Konfigurationsproblem sein
> könnte...

Sicher könnte es wohl irgendein Konfigurationsproblem sein, aber wie 
soll irgendjemand erahnen können welche der zwei Dutzend möglichen 
Konfigurationseinstellungen falsch ist wenn Du keinerlei relevante 
Informationen lieferst?

von Torsten R. (Firma: Torrox.de) (torstenrobitzki)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jk schrieb:
> Da das Makefile (bzw. es sind mehrere Makefiles) auf der Konsole völlig
> einwandfrei funktionieren und diese relativ groß sind, habe ich darauf
> verzichtet, da ich davon ausgehe, dass es ein Konfigurationsproblem sein
> könnte...

Na, dann wird es wahrscheinlich am Aufruf von make liegen (flashces 
make, flasches makefile, etc.) oder an irgend welche Umgebungsvariablen, 
die Eclipse anders setzt, als sie in Deiner Console gesetzt sind.

Offensichtlich wird da versucht, eine shell zu öffnen, und der shell ein 
leeres Kommando zur Ausführung übergeben. Ohne irgend einen Kontext, 
wird Dir keiner sagen können, woher das kommt, wenn das nicht irgend ein 
"Standard-Problem" ist, dessen Lösung man einfach über Google findet.

Vielleicht hilft das hier schon und die Info, dass hinter CCS auch nur 
Eclipse mit CDT steckt:
(http://www.avrfreaks.net/forum/error-eclipse)
(http://trac.wxwidgets.org/ticket/2860)

: Bearbeitet durch User
von Markus F. (mfro)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sieht (mal wieder) so aus, als ob sich ein Leer- (oder Sonder-) 
Zeichen im Pfad verstecken würde.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.