Forum: Offtopic Besitzt jemand ein halbwegs aktuelles Feuerwehr-Jahrbuch?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Uhu U. (uhu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mich würde interessieren, wie häufig Tiefgaragenbrände vorkommen.

Steht darüber vielleicht was im Feuerwehr-Jahrbuch?

von Matthias S. (da_user)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Naja,.. wenn du jetzt das Feuerwehrjahrbuch der Gemeinde 
Hinterunterunterhupfing mit 200 Einwohnern und 0 Tiefgaragen hast, wird 
die Antwort wohl ziemlich einfach sein: 0 Tiefgaragenbrände seit 
bestehen der FFW ;-)

Guck doch mal beim Bundesamt für Statistik. Oder frag die 
Berufsfeuerwehr der nächsten größeren Stadt.

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu U. schrieb:

> Mich würde interessieren, wie häufig Tiefgaragenbrände vorkommen.

Ich würde sagen, das Tiefgaragen sehr, sehr selten brennen. Meistens
brennen die Autos dadrin.

von Uhu U. (uhu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Komischerweise sind aber die materiellen Schäden am Gebäude meistens 
wesentlich größer, als die an den Autos...

Aber prinzipiel scheinen TG-Brände wirklich selten zu sein. Nur: wie 
selten?

von Michael K. (aemkai)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal auf den Internetpräsenzen der Berufsfeuerwehren, die meisten 
haben ihre Jahrbücher/Jahresberichte online.

von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu U. schrieb:
> Aber prinzipiel scheinen TG-Brände wirklich selten zu sein. Nur: wie
> selten?

So selten scheint es nicht zu sein, daß ein Fahrzeug in einer Tiefgarage 
Feuer fängt, häufiger als jeden Monat

https://www.google.de/#q=brand+tiefgarage&spf=68

Schlimm sind die Schäden, die teilweise die Versicherungssumme des 
Fahrezgs überschreiten, so daß der Fahzeughalter für den 
Millionenschaden aufkommen muss, was ihn in die direkte Privatinsolvenz 
triebt.

Auch das sollte ein Grund sein, nie in einem Parkhaus zu parken: 
Entweder Verursacher, dann pleite wenn es dumm läuft, oder Betroffener, 
dann gehst du leer aus weil der Verursacher nicht ausreichend versichert 
war.

http://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/braunschweig_harz_goettingen/Parkhausbrand-Autobesitzer-werden-entschaedigt,tiefgarage292.html

Da parkt man in einer Tiefgarage mit abgeschalteter Sprinkleranlage, und 
soll doch alleine Schuld am immensen Ausmass des Feuerschadens sein. Als 
Bürger bist du immer der Gearschte.

von Uhu U. (uhu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael B. schrieb:
> So selten scheint es nicht zu sein, daß ein Fahrzeug in einer Tiefgarage
> Feuer fängt, häufiger als jeden Monat

Man muss die Zahl auf die Anzahl Betriebsjahre aller Tiefgaragen 
umrechnen, wenn man das Risiko beziffern will.

von Holz K. (holzschaedel)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Das kommt auf die Anzahl der Feuerwehrmänner in deiner Region an.
Bei freiwilligen Feuerwehren fährt stets einer mit dem Feuerzeug und 
einer Kiste Bier voraus.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.