Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik USB Datenleitungen Wiederstand Messen und trotzdem benutzen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Daniel K. (daniel_k49)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir einer von euch helfen.
Ich sitze gerade an einem Projekt bei welchem ich durch einen 
Mikrocontroller erkenne ob die angeschlossene USB Leitung von einem 
Computer kommt oder von einem externen USB Netzteil. Das mache ich indem 
ich den Wi̱derstand zwischen D- und D+ messe welcher bei Netzteilen 
unter 200Ohm sein sollte. Die Messung entsteht über einen 
Spannungsteiler. Mein Problem ist nun, dass ich die Datenleitungen auch 
noch benutzen möchte um ein Gerät an den PC anzuschließen. Aber die 
Messung beeinflusst die Leitungen was offensichtlich zu Problem bei der 
Datenübertragung führt. Ich hatte schon an Dioden und Transistoren 
gedacht, aber diese haben ja auch einen Wi̱derstand welcher auch zu 
Fehlern führen würde.
Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen, denn ich bin noch nicht so 
fortgeschritten in der Elektronik.
Danke schon mal im voraus.

von Gerd E. (robberknight)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel K. schrieb:
> Aber die
> Messung beeinflusst die Leitungen was offensichtlich zu Problem bei der
> Datenübertragung führt.

Ja, klar. Die USB-Datenleitungen sind da recht empfindlich sobald 
Highspeed-Datensignale (also 480MBit) drüber gehen sollen.

Deshalb gibt es extra USB-Switch-Bauteile die zwischen verschiedenen 
Geräten umschalten können, aber die Datenintegrität wahren.

Der BQ24392-Q1 von TI hat auch gleich schon die Charger-Detection mit an 
Bord, dann kannst Du Dir den Teil auch gleich sparen.
http://www.ti.com/product/bq24392-q1

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.