Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hintergrundrauschen (Verstärker) und MEV3


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Sole A. (Firma: noName) (soled)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe folgende Konfiguration:
- Microchip PIC (3V3 mit TLV 1117-33)
- Adafruit VS1053 (5V)
- pam8403 (5V)

Auf dem Kopfhören wird die Musik geräuschlos abgespielt.
Wenn ich die Musik über den Verstärker (pam8403) abspiele, hört man 
Hintergrundrauschen, welches ach beim Anfassen des Potentiometers zu 
hören ist.

Ich gehe davon aus, dass ich einen Ground Loop verursacht habe. Ich habe 
recherchiert und herausgefunden, dass man mit einem isolierten DC-DC 
Konverter den Loop verhindern / vermeiden kann.

Die Datasheet MEV3:
http://power.murata.com/data/power/ncl/kdc_mev3.pdf
hat zwei Diagrammvorschläge. Das erste Diagramm (Seite 4) zeigt die 
Induktivität und den Kondensator vor dem Stromeingang des MEV3. Das 
zweite Diagramm (Seite 6) zeichnet Induktivität und Kondensator am 
Stromausgang des MEV3.
- Was sind die Unterschiede zwischen beiden Diagrammen / Lösungen? 
Welches ist das Beste für mein Problem und warum?
- Wäre es besser wenn ich einen DC/DC von 5V zu 3V3 statt den TLV 
1117-33 für den PIC nutze?

Danke für eure Hilfe!

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sole A. schrieb:
> Wenn ich die Musik über den Verstärker (pam8403) abspiele, hört man
> Hintergrundrauschen, welches ach beim Anfassen des Potentiometers zu
> hören ist.

Was geschieht, wenn Du den Eingang des Verstärkers kurzschließst?

Der pam8403 dürfte aufgrund seiner Funktionsweise ein gewisses ... 
Eigenleben entwickeln.

von Sole A. (Firma: noName) (soled)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Was geschieht, wenn Du den Eingang des Verstärkers kurzschließst?

Was meinst du damit?


Was ich prüfen konnte:

Mit getrennten Netzteilen spielt die Musik einwandfrei aber beim 
Anfassen des metallischen Potenziometers höre ich ein Rauschen, welches 
sofort aufhört, nachdem ich meine Finger von dem Potenziometer entferne.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.