Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Info zu Bauteil N44, Transistor? gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von dePeer (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe beim Bauteile ernten einen seltsamen Transistor gefunden. Foto 
krieg ich nicht besser hin.

Der Transistor war auf einer Platine eines Hitachi VHS Videorekorders 
von ca. Anfang der 90er Jahre eingebaut. Name des Videorekorders ist 
nicht mehr bekannt, da nur noch Platinen ohne Gehäuse bzw. 
Typenbezeichnung vorhanden sind.

Es gibt dort außer vielen "N44 101" noch ein paar wenige weiterer 
solcher Transistoren im gleichen Gehäuse, beschriftet mit "N24 191" und 
"P44 17Y". Gehäusefarbe des P44 ist grün. Die anderen schwarz.

Diese Transistoren sind mit QRxxx auf der Platine durchnummeriert, 
während dort "normale" Transistoren zb BC548B nur mit Qxxx nummeriert 
sind.

Diodentest mit Multimeter. Beinchenbezeichnung von der Platine 
übernommen:
N44: plus an Emitter nach minus an Collector - Anzeige 1700 bis 1900 
(mV)
sonst keine weiteren Durchgänge festgestellt

N24: plus an Emitter nach minus an Collector - Anzeige 1600 bis 1700 
(mV)
sonst keine weiteren Durchgänge festgestellt

P44: minus an Emitter nach plus an Collector - Anzeige zeigt kurz 1950 
(mv) und danach kein Durchgang mehr an.
sonst keine weiteren Durchgänge festgestellt.

Falls jemand etwas näheres über diese Transistoren weiß, bitte die Info 
hier teilen. Danke!

von Glückspilz (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
dePeer schrieb:
> Ich habe beim Bauteile ernten einen seltsamen Transistor gefunden.

Gratulation. Da hast du ja einen guten Fang gemacht. Weiter so!

von voltwide (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Bestückungsdruck verrät es: 2SK2577. Das dürfte ein N-Kanal MOSFET 
sein.

von dePeer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
voltwide schrieb:
> Der Bestückungsdruck verrät es: 2SK2577. Das dürfte ein N-Kanal MOSFET
> sein.

Danke aber leider nein :( Das K2577 bezieht sich auf die unter den 
QR-Bauteil liegende Drahtbrücke. Die vielen weiteren Drahtbrücken auf 
der Platine sind alle mit K und fortlaufender Nummer bezeichnet.

von Marcus B. (kwisatzhaderach)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das dürfte der 1n441s sein. Da dürfte die Bezeichnung QRxxx auch
passen wegen den internen Widerständen.

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die ECA-Vergleichstabelle von 2004 sagt zu N44-1:
"Si npn + R" (also vielleicht ein "Digitaltransistor"?)
Vergleichstyp "RT 1N441S"
Gehäuse "Bild Nr.41" sollte auch passen, rechteckiger Querschnitt mit 
drei Pins nebeneinander.
P44 ist der Komplementärtyp, gleiches Gehäuse, Vergleich "RT 1P441S"

na bitte
http://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/view/239055/ISAHAYA/RT1N441S.html
http://www.alldatasheet.com/datasheet-pdf/pdf/128185/ISAHAYA/RT1P441S.html
Marcus war schneller

Der N24-1 fehlt noch: Si npn +R = RT1N241S
http://www.alldatasheet.com/datasheet-pdf/pdf/238985/ISAHAYA/RT1N241S.html

: Bearbeitet durch User
von dePeer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Marcus B. (kwisatzhaderach), Christoph Kessler (db1uq) 
(christoph_kessler)

Ich habe versucht die Reihenwiderstände R1 und R2 zwischen Basis und 
Emitter rauszumessen.

P44-1 - Soll: 47kΩ + 47kΩ = 94kΩ Ist: 99kΩ
N44-1 - Soll: 47kΩ + 47kΩ = 94kΩ Ist: 75kΩ
N24-1 - Soll: 22kΩ + 22kΩ = 44kΩ Ist: 47kΩ

P44-1 und N24-1 passen. N44-1 weicht ab, auch ein zweites Exemplar liegt 
bei 76kΩ.

Egal, Digitaltransistor! Damit komme ich weiter. Super Service, Vielen 
Dank!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.