Forum: PC Hard- und Software Lerncomputer.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Maik D. (iltedesco)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
kurz vorweg.
Jeder hat heutzutage mit Computern zu tun. Aber richtig verstehen wie 
die Technik funktioniert wissen die wenigsten.
Ich möchte etwas tiefer einsteigen um die grundliegenden Prozesse 
genauer zu verstehen. Auf einer Vintagemesse habe ich mal Lerncomputer 
gesehen.
Dort konnte man genau sehen was man macht. Anhand LEDs und 7-Segment 
Anzeigen konnte man sehen wie die Bits fliessen.
Habt ihr da Tipps für mich. Ich würde mir gern so einen zulegen um 
genauer zu verstehen was ganau abgeht...

Danke schon mal

Grüße
Maik

von Kolja (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Stefan S. (chiefeinherjar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wahrscheinlich war das auch nur ein selbstgebauter "Computer" - sowas 
erfreut sich durchaus einiger Beliebtheit in einschlägigen Kreisen.
Hier ist eine kleine Übersicht:
https://www.ttlcpu.com/content/links

von Maik D. (iltedesco)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke jedenfalls schon mal.
Ich werde mich da mal schlau lesen. Problematisch wird es wohl sein 
einen zu bekommen.

Ich habe auch noch auf folgende aufgetan:

- MICO-80 (https://de.wikipedia.org/wiki/MICO-80)
- SEL Z80 Lernsytem

von Stefan L. (timpi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maik D. schrieb:
> Problematisch wird es wohl sein
> einen zu bekommen.

Wenn Du vor einem Selbstbau nicht zurückschreckst:
Im Robotrontechnik-Forum wurde vor kurzem ein LC80 nachbebaut 
(http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=11373). 
Evtl. sind da sogar noch Platinensätze da. Die Bauelemente lassen sich 
noch problemlos beschaffen und der Aufbau (fast 100% THT, bis auf die 
Tasten) ist an einem langen Abend erledigt.


timpi.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.