Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik DC/DC Converter


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Simon X. (simon1720)


Lesenswert?

Ich suche einen DC/DC Converter der auf 5V Regelt von sich aus. Also 
nicht einen Bereich sondern einen Fixen Spanungswert von Produktion aus. 
Der Ic sollte ein SOT-23 Gehäuse sein. Der Converter muss höchstens 
einen Strom von 40mA liefern. Das IC sollte möglichst günstig sein nicht 
im 2 Stelligen Bereich.
Hat jemand einen Guten Tip oder einen Typen von einem IC?

: Verschoben durch User
von 1N 4. (1n4148)


Lesenswert?

AMS1117-5.0

: Bearbeitet durch User
von user (Gast)


Lesenswert?

unter DC/DC Wandler verstehe ich einen Schaltregler, ist das was du 
suchst? Oder suchst du einen Linear-Regler? Wenn Linear-Regler ist der 
lt1117-5 schon richtig

von Simon X. (simon1720)


Lesenswert?

Aber dies ist doch ein Spannungsregler und kein DC/DC-Step !UP! 
Connverter. Der spannungsregler eignet sich ja nur von höheren 
spannungen so dem Datenblatt entnommen oder seh ich da was falsch?

von Simon X. (simon1720)


Lesenswert?

user schrieb:
> unter DC/DC Wandler verstehe ich einen Schaltregler, ist das was du
> suchst? Oder suchst du einen Linear-Regler? Wenn Linear-Regler ist der
> lt1117-5 schon richtig

Einen DC/DC Wandler trifft es eher

von Christian S. (roehrenvorheizer)


Lesenswert?

Also von wo nach wo soll der Wandler denn die Spannung ändern?

von Simon X. (simon1720)


Lesenswert?

Christian S. schrieb:
> Also von wo nach wo soll der Wandler denn die Spannung ändern?

Der wandler soll von einer li-ion zelle 3,7V 5V machen
Gehäuse: SOT-23
Preis: Günstig
Ausgangsspannung: achon von Typ aus fix 5V

von Info (Gast)


Lesenswert?

mit deinen ungenauen Angaben, Simon, weiß niemand was du wirklich 
suchst, dann darfste dich nicht wundern. Also gebe bekannt welcher 
Eingangsspannungbereich der Wandler am Eingang bekommt. Ausgang ist mit 
5V und 40mA schon bekannt.

von Axel S. (a-za-z0-9)


Lesenswert?

Simon X. schrieb:
> Aber dies ist doch ein Spannungsregler und kein DC/DC-Step !UP!

Ach!

Wenn du Kasper nicht schreibst, von welcher Spannung aus du die 5V 
erzeugen willst, woher meinst du sollen wir das wissen?

Wenn es ein Stepup auf 5V/40mA sein soll, dann werfe ich mal noch den 
MCP1640 in den Raum.

von Wolfgang (Gast)


Lesenswert?

Simon X. schrieb:
> Aber dies ist doch ein Spannungsregler und kein DC/DC-Step !UP!
> Connverter.

Wenn du einen Step-Up Wandler sucht, musst du das sagen. Den wirst du 
aber üblicherweise kaum in einem SOT-23 Gehäuse finden, alleine schon 
wegen der Induktivität.

von Harald W. (wilhelms)


Lesenswert?

Simon X. schrieb:

> Der wandler soll von einer li-ion zelle 3,7V 5V machen

Das geht nicht mit einem einzelnen IC.

von Info (Gast)


Lesenswert?

im SOT23 bekommste den reinen IC ohne Vogelfutter was noch benötigt 
wird. Es gibt keinen fertigen im Gehäuse wie du vielleicht denkst, da 
gibts nur Festspannungsregler. Selbst die brauchen noch 2 Kondensatoren.

Schau bei pololu bzw. einen Händler der die führt, da kostet einer um 
die 5 Dollar. Komplett einfacher wird das wohl nicht werden. 
https://www.pololu.com/category/132/step-up-voltage-regulators

von Wiki (Gast)


Lesenswert?

Mouser-Suche, Filter: Stepup, SOT-23, 5V, 7 Treffer:
MAX1724EZK50+T   3,49€
R1210N501C-TR-FE 0,69€
http://www.mouser.de/ProductDetail/Ricoh-Electronic-Devices-Company/R1210N501C-TR-FE/?qs=sGAEpiMZZMvYvv22R2xfeAxqDtsz6S1KmKhkmGVDfMA%3d

von Patrick J. (ho-bit-hun-ter)


Lesenswert?

Hi

Alternativer Vorschlag, wenn auf der Platine nur Platz für die genannte 
Bauform ist:

StepUp VOR den ganzen Kram und auf die Platine, wo der Platz so beengt 
ist, mit einem 1-Chip-Linear-Regler wieder auf 5V runter.

Beim TO92 konnte man die Kondensatoren als SMD platzsparend an den 
Beinchen anbringen (hier irgendwo gelesen) - da der Linear-Regler selber 
schon ein SMD ist, überlasse ich Dir die Platzierung der Kondensatoren - 
nicht nur, da ich damit überfragt bin.

MfG

von Dieter W. (dds5)


Lesenswert?

Vielleicht kommt auch eine geregelte Ladungspumpe in Frage.
http://cds.linear.com/docs/en/datasheet/175435f.pdf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.