Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Wie funktioniert der O2-Sensor von einem Pulsoximeter?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Derclarc (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Wie funktioniert der O2-Sensor von einem Pulsoximeter?

Ich habe bei Google gefunden, dass zur Messung des Sauerstoffgehalts 
zwei LEDs mit unterschiedlichen Wellenlängen eingesetzt werden.
Dann wird wohl eine Differenz zu einem Streulichtsensor gebildet.
Ich verstehe aber nicht, warum hier das Pulssignal nicht stört und wie 
im einzelnen gemessen wird.

Mich würde auch interessieren, welche Wellenlängen die "Sende-LEDs" am 
günstigsten haben sollten.

Kennt sich jemand damit aus?

von Eieiei (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Blut ist nicht monochrom!

von Derclarc (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ein Absorptionsspektrum für Hämoglobin.

von Eieiei (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann Look mal hier: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Pulsoxymetrie

Dort ist es gut erklärt.

von Khilfe (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Derclarc (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann könnte man abwechselnd bei 560nm und bei 580nm messen.

Laut der Grafik hier
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/15/Electromagnetic_spectrum_c.svg
müsste dann eine LED grün sein und eine orange oder hellrot.

Ich frage mich allerdings, was
>>> µa in 1/mm
ist (y-Achse), die Absorption?

von Derclarc (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eieiei schrieb:
> Dann Look mal hier: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Pulsoxymetrie
>
> Dort ist es gut erklärt.

Khilfe schrieb:
> Anbei ein Link
>
> http://www.mouser.de/new/maximsensors/maxim-max30102efd-sensor/

Grade erst gesehen, Danke!!!

Die Teile gibt es auch bei der Bucht. Sehr schön!

von Derclarc (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für den MAX30100 / MAX30102 scheint es schon fertigen Arduino-Code zu 
geben:
Ebay-Artikel Nr. 272636997229

von Johnny B. (johnnyb)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

: Bearbeitet durch User
von Jörg E. (jackfritt)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google mal nach
"masimo set technical paper"

von Jan J. (bhoernchen)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich versuche grade mit den Osram SFH 7060 ein Test System zusammen zu 
Basteln die Dokumentation ist hier
http://www.mouser.com/pdfdocs/OsramSFH7060.pdf

Ich bekomme auch Ergebnisse die sich Sec Takt ändern also in etwas einem 
langsamen Puls.. Ich will die Taktegeschwindigkeit der Blutest an der 
stelle über den Sensor abnehmen.. ähnliche wie beim EKG. Und frage mich 
ob ich da den besten Sensor nutzte..

Was ich nicht ganz verstehe ist in der Dokumentation auf Seite 3 den VR 
wert beim Green Emiter von 5 V oder beim Dectector von 16 V .. soll 
(kann ich da 16 V drüber schicken) bis her haben ich den Detector mit 16 
Volt noch nicht geschrottet aber.. ich frage mich wie bekomme ich die 
besten Messergebnisse.. und ich zöger auf den Red Emiter 12 V zu 
schicken.. ich vermute das war es dann mit der Red LED..
kennt sich jemand damit aus.. oder kann mir jemand einen bessern Sensor 
empfehlen..

Hoffe ich konnte mich vermitteln..

von LED_bald_kaputttt (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VR ist die Sperrspannung, nicht die Spannung die zum betrieb der LED 
gebraucht wird. Diese steht weiter unten im DB.
Auf den Strom solltest Du auch achten.
Bei 12V wird's eine "Schwarzlicht-LED"....

von Manfred (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan J. schrieb:
> und ich zöger auf den Red Emiter 12 V zu schicken..
Gut so!

Besorge Dir ein paar LEDs und Widerstände, schaue in die Grundlagenecke 
vom Elektronik-Kompendium.de und verstehe die Betriebsweise von LEDs.

LEDs werden mit Vorwiderstand in Durchlassrichtung betrieben.

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Derclarc schrieb:
> Dann könnte man abwechselnd bei 560nm und bei 580nm messen.

Guck mal in den IR Bereich. Üblicherweise liegt eine der beiden 
Messwellenlängen bei 850..900nm

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.