Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Arduino Spannungsversorgung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Karl F. (fkcm95)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich bin gerade am überlegen, wie ich die komplette Spannungsversorgung 
für meinen Arduino realisiere.hane den Mega Board und würde gerne 6 USB 
Mäuse damit ansteuern.
Würde da die 9V / 1A ausreichen? Wie kann ich das bei 6 Mäusen 
berechnen?
Gibt es dafür eine bestimmte Formel, wieviel Ampere die Mäuse insgesamt 
verbrauchen?

von Tom E. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl F. schrieb:
> Gibt es dafür eine bestimmte Formel, wieviel Ampere die Mäuse insgesamt
> verbrauchen?

Wenn die identisch sind:
1
Stromaufnahme_gesamt = 6 * Stromaufnahme_einzel

von Patrick J. (ho-bit-hun-ter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Wie steuert man USB-Mäuse?
Meinem Kenntnisstand nach darf ein USB-Gerät ohne Verhandlung 100mA 
ziehen.
Wären bei 6 Geräten 600mA.
Wenn die 9V DCDC gewandelt werden, steigen am Ausgang die Ampere noch 
etwas an, beim Linearreglern wird nur der Regler warm, Strom sind am 
Ein- und Ausgang identisch, also hier maximal das eine Ampere.

Was soll der Arduino sonst noch machen?
Für sich selber und für die Mäuse sollte das Netzteil ausreichend sein.

MfG

von Cyborg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom E. schrieb:
> Stromaufnahme_gesamt = 6 * Stromaufnahme_einzel

+ Reserve, vielleicht 10% oder mehr.

von Sebastian S. (amateur)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo gibt es denn einen sechsfach USB-Port?
Bzw. ein Shield?

von Karl F. (fkcm95)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neben den Mäusen habe ich auch weitere zwei Displays und Ethernet shield 
.

von Karl F. (fkcm95)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian S. schrieb:
> Wo gibt es denn einen sechsfach USB-Port?
> Bzw. ein Shield?

Nutze das i2c Protokoll ?

von Klaus (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl F. schrieb:
> Gibt es dafür eine bestimmte Formel, wieviel Ampere die Mäuse insgesamt
> verbrauchen?

ca. 1 Teelöffel Trockenfutter pro Maus am Tag. Aber nur wenn es nach DIN 
genormte Mäuse sind.

MfG Klaus

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> zwei Displays und Ethernet shield

Dann wird die Beleuchtung der Displays auf Platz 2 stehen und die 
Spitzenstromaufnahme des Ethernet Shieldes auf Platz 1.

9V / 1A sind da zu optimistisch geschätzt. So de Versorgung etwa auch 
noch aus einer 9V Böock Batterie kommen? Das schlage Dir mal ganz 
schnell aus dem Kopf.

von Zweifler (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl F. schrieb:
> Ich bin gerade am überlegen, wie ich die komplette Spannungsversorgung
> für meinen Arduino realisiere.hane den Mega Board und würde gerne 6 USB
> Mäuse damit ansteuern.
> Würde da die 9V / 1A ausreichen? Wie kann ich das bei 6 Mäusen
> berechnen?

Hast Du den Verbrauch einer Maus mal gemessen?

Karl F. schrieb:
> Neben den Mäusen habe ich auch weitere zwei Displays und Ethernet shield

Und das soll alles über den Spannungsregler des Arduino gehen? 
Funktioniert voraussichtlich nicht (lange/stabil) mit dem NCP1117 auf 
dem Original bzw. irgendwelchen China-Versionen davon auf den Clonen.

Du brauchst eine separate 5V-Stromversorgung.

von Karl F. (fkcm95)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan U. schrieb:
>> zwei Displays und Ethernet shield
>
> Dann wird die Beleuchtung der Displays auf Platz 2 stehen und die
> Spitzenstromaufnahme des Ethernet Shieldes auf Platz 1.
>
> 9V / 1A sind da zu optimistisch geschätzt. So de Versorgung etwa auch
> noch aus einer 9V Böock Batterie kommen? Das schlage Dir mal ganz
> schnell aus dem Kopf.

Ich habe ein Netzteil, was 9V / 1A liefert. Also eine konstante Spannung 
für den Board ist gewährleistet. Was mich halt interessiert, ob die 
Spannung für 24 Stunden 7 Tage aushält.

Die Mäuse habe ich noch nicht gemessen. Bzw die Maus braucht die 5V um
Betrieben zu werden. Laut Datenblatt sollte der Sensor, den ich aus der 
Maus habe, 500mA ziehen..

Jetzt weiß ich nicht, wie die Beschaltung ist, ob meine gesamte 
verbrauchsspannung Bzw Strom zu berechnen.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst einfach die Summe aller Ströme zusammen addieren. Wieviel Last 
der Regler des Arduino verträgt, steht ja in der Arduino Dokumentation.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.