Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CD Player upgrade durch DAC board


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Noroc (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Ich würde gern einen CD Player durch folgendes DAC board

Ebay-Artikel Nr. 282113461233

modifizieren, ist das möglich?

Wie wird das board im player angeschlossen?

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Gruß

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst herausfinden, wo in Deinem CD-Player ein passendes I2S-Signal 
verfügbar ist.

Was soll das ganze bringen?

von Noroc (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
>
> Was soll das ganze bringen?

Der Wandler im player ist nicht besonders und durch das board wollte ich 
den player verbessern.

von Gerald B. (gerald_b)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Den Unterschied hörst du nur mit Kabeln aus OFC Kupfer und vergoldeten 
Steckern. Vergiss auch nicht, alle Steckbuchsen am Gerät, duch 
hochwertige vergoldete Versionen auszutauschen - der Umbau muß aber 
zwingend bei Neumond und ohne jede zusätzliche Beleuchtung erfolgen 
:-)))

von Alexander L. (photoniker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, geht nicht.

von Harald (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Noroc schrieb:
> Der Wandler im player ist nicht besonders und durch das board wollte ich
> den player verbessern.

Dann kauf ein SPDIF Kabel und schließ das Teil digital an den AV 
Receiver an...

von kein Moderator (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Du musst herausfinden, wo in Deinem CD-Player ein passendes I2S-Signal
> verfügbar ist.

Das wird ihm nichts nützen. Es gibt tausende von I2S DACs und jeder 
fährt ein eigenes Protokoll. Viel Spaß beim Umschreiben der Player 
Firmware.
Achja: Ein Firmware Update ist wohl auch nicht vorgesehen.
--> Vergiss es!

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noroc schrieb:
> Ich würde gern einen CD Player

Schreib ruhig, das es der Philips CD 730 aus diesem Beitrag ist:
Beitrag "Philips CD 730 springt"

Warum du den unbedingt verbessern willst, obwohl er jetzt schon anfängt, 
auszusetzen, frage ich mich lieber nicht.

von Alexander L. (photoniker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kauf dir paar anständige Boxen. Das bringt mehr.
Der Player hat einen 1541 Wandler. Den wirst du klanglich mit diesem 
Chinasparding nicht toppen.

von Frotzelfratz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexander L. schrieb:
> Der Player hat einen 1541 Wandler.

Watt? Eine Floppy?
https://de.wikipedia.org/wiki/VC1541

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexander L. schrieb:
> Der Player hat einen 1541 Wandler.

Nö. Das ist ein SAA7341. Der macht mehr als nur das Wandeln, der macht 
auch Fehlerkorrektur etc.

Der DAC ist integriert, es gibt keinen I2S-Ausgang, nur einen mit 
S/PDIF.

von Alexander L. (photoniker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh.Ein Grund mehr, das Gerät in die Tonne zu werfen. :-) :-) :-)

von kein Moderator (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexander L. schrieb:
> Oh.Ein Grund mehr, das Gerät in die Tonne zu werfen.

Das muß man nicht unbedingt. Aber aus einem kaputten VW Käfer einen 
Porsche zu machen kann man getrost vergessen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.