Forum: PC Hard- und Software LAN-Performance testen - mit zeitlichem Verlauf


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Matthias S. (da_user)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich möchte mithilfe von DSL-Modems Daten über einen Schleifkontakt 
jagen.

Natürlich muss ich wissen, wie gut die Verbindung ist, und suche dazu 
ein Tool welches mir sowohl die Geschwindigkeit misst, wie auch 
Verbindungsabbrüche dokumentieren kann. Eine Darstellung im zeitlichen 
Verlauf wäre dazu natürlich schön, ansonsten würde ich nämlich wohl 
NetIO dafür verwenden.

Evtl. hat ja hier der eine oder andere einen passenden Tipp auf Lager.

Viele Grüße
da_user

von Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
iperf?

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> ich möchte mithilfe von DSL-Modems Daten über einen Schleifkontakt
> jagen.

Was magst Du damit meinen?

von Matthias S. (da_user)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Iperf für sich bringt mir eigentlich nix, aber ich bin durch den Hinweis 
auf die Grafische Oberfläche jperf gekommen. Die könnte das sein, was 
ich suche. Danke mal für den Hinweis.

Rufus Τ. F. schrieb:
> Was magst Du damit meinen?

https://de.wikipedia.org/wiki/Modem#/media/File:Modem_Schema.png

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Übliche DSL-Modems können nicht miteinander kommunizieren, das ist Dir 
bekannt?

Deine "Antwort" erklärt nicht, was Du mit Deinem Schleifkontakt meinst.

von Matthias S. (da_user)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Übliche DSL-Modems können nicht miteinander kommunizieren, das ist Dir
> bekannt?

Die Behauptung, dass es sich um übliche DSL-Modems handelt, kommt von 
dir ;-)

Schleifkontakt oder Schleifring:
Sowas, nur ein "paar" Nummern größer: 
http://img.directindustry.de/images_di/photo-g/36953-2465161.jpg

Bevor noch weitere Fragen in diese Richtung kommen: Ich habe keine 
Ahnung, ob das funktioniert, NOCH nicht.
Für konkrete Tipps bin ich aber natürlich dankbar. Dazu als weiterer 
Hinweis: der Schleifring ist zumindest schonmal Profibus geeignet.

von Ethernet (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde es eher mit einem optisch drehkoppler und 
wellenlängenmultiplex probieren. Erprobte Technik.

von ui (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
slurm

von Matthias S. (da_user)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ethernet schrieb:
> Ich würde es eher mit einem optisch drehkoppler und
> wellenlängenmultiplex probieren. Erprobte Technik.

Optischer Drehkoppler ist bereits verbaut, aber voll belegt und 
erfahrungsgemäß verdammt schwer zu tauschen.

Wellenlängenmultiplex wäre natürlich eine sehr interessante Variante, 
die ich auch schon vorgeschlagen habe. Kam aber preislich nicht allzugut 
an.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.