mikrocontroller.net

Forum: Markt [V] HP 8660C Signal Generator


Autor: Max F.. (maxometer)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich möchte hier meinen HP 8660C Signal Generator mit Einschüben
verkaufen.

Der Generator stammt aus den 80ern und hat damals über 25 k$ gekostet.
Hier eine interessante Seite zum Gerät:
www.antiqueradio.org/HP8660CSynthesizedSignalGenerator.htm

Die Frequenz lässt sich digital über ein Tastenfeld in 1 Hz bzw. 2 Hz
Schritten einstellen (siehe unten). Im Gerät ist ein sehr stabiler OCXO
verbaut (Option 001).

Das Gerät beinhaltet einen Sweep Generator mit Drei Sweep
Geschwindigkeiten und der Manuellen Sweep Möglichkeit durch ein Drehrad.

Im Mainframe sind installiert:

1. RF Section HP 86603A

Frequenzbereich: 1 MHz bis 2.600 MHz
-> in 1 Hz Schritten f < 1.300 MHz
-> in 2 Hz Schritten f > 1.300 MHz

Level: +10 dBm bis -136 dBm
-> in 10 db Schritten Stepped Attenuator
-> Vernier um die Ausgangsleistung zwischen Attenuator Schritten fein zu
verstellen

2. Modulation Section HP 86633B

-> AM / FM Modulation möglich
-> interne Oszillatoren 400Hz und 1kHz
-> externe Modulations Quelle ebenfalls möglich

Alle Service Manuals, bis auf die Modulation Section, sind als PDF
vorhanden.

Preisvorstellung sind 650€ VB.
Abholung wäre mir am liebsten, da der Generator relativ groß ist.
Versandkosten würden sich auf 20€ belaufen.

: Bearbeitet durch User
Autor: Sapperlot W. (jetztnicht)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es auch Daten zum Phasenrauschen ?

Autor: John Drake (drake)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Max F.. (maxometer)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ja gibt es, siehe Bild im Anhang.

Autor: Bert 0. (maschinist)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne jetzt stänkern zu wollen:

Das Gerät stammt nicht "aus den 80ern", sondern wurde 1975 erstmals im 
HP Journal erwähnt, auch das Design sieht stark nach den 70ern aus.

Damals sicher ein tolles Gerät, aber heutzutage EUR 650,- VB dafür zu 
verlangen solltest Du nochmal überdenken.


Gruß... Bert

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Zumindest hat es phenomenal tiefen Phasenoise. Wenn man den nicht 
braucht, ist man wahrscheinlich falsch.

Autor: Ralph Berres (rberres)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Bert 0. schrieb:
> Damals sicher ein tolles Gerät, aber heutzutage EUR 650,- VB dafür zu
> verlangen solltest Du nochmal überdenken.

Du must schon viel Glück haben, um ein moderneres Gerät für den Preis zu 
bekommen. Bedenke das es immerhin bis 2,6GHz geht und bis 1,3GHz 1Hz 
Auflösung hat. Von dem sehr niedrigen Phasenrauschen in Trägernähe mal 
ganz abgesehen. Das schaffen selbst moderne Generatoren oft nicht.

Für einen Signalgenerator bis 2GHz leht man heute eher das doppelte hin 
( z.B. SMY2 von R&S .

Ralph Berres

Autor: Bart Verberne (bartv)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
@Ralph :

Nicht unbedingt.

Hab mir ein HP E4438C bis 3GHz gekauft auf der Dortmunder Messe letztem 
Dezember fuer 600 Euro. Und das erst om 14.00 Uhr...

Ein CMU200 bis 2.7GHz mit Power und SpectrumAnalyzer gibts nachgelang 
Optionen fuer 1000-1500. Der macht auch SSB! modulation.

MfG

Bart PA2BV

Autor: Ralph Berres (rberres)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bart V. schrieb:
> Hab mir ein HP E4438C bis 3GHz gekauft auf der Dortmunder Messe letztem
> Dezember fuer 600 Euro. Und das erst om 14.00 Uhr...

Herzlichen Glückwunsch

Ich hatte das Glück nie so preiswert an Messtechnik zu kommen.

Ralph

Autor: Max F.. (maxometer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bart V. schrieb:
> Hab mir ein HP E4438C bis 3GHz gekauft auf der Dortmunder Messe letztem
> Dezember fuer 600 Euro. Und das erst om 14.00 Uhr...


Und das ganz ohne Glück. Ich hatte in Dortmund nicht so viel Glück mit 
der Messtechnik. War aber auch schon 9:00 Uhr dort.

Ich bin nach wie vor der Meinung 650€ Verhandlungsbasis ist nicht zu 
viel verlangt für einen guten funktionierenden Signalgenerator.

Autor: Maik ... (basteling)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Vor Jahren hatte ich auch mal so einen Trumm.
Vor ca. 10 Jahren in Dortmund für etwa 350 Euro gekauft.
Schönes Gerät, aber auch ich würde den Preis als zu hoch bezeichnen.

Für fast das selbe Gelddas hier aufgerufen wird bekommt man auch einen 
R&S SMIQ mit 3GHz. Gut dessen Phasenrauschen ist schlechter, besonders 
in der A Version.

Maik

Autor: Bart Verberne (bartv)
Datum:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Max,

Du hast recht,

Ich bin der Meinung das jeder den Preis verlangen kann den ihm recht 
ist.
Mann zwingt ja keiner es zu kaufen. Ist jemand bereit den Preis zu 
zahlen, prima !
Wenn’s keinen Interessenten gibt, kann man sich überlegen ob es entweder 
am falschen Ort und Zeit oder zum falschen Preis angeboten würde.
Aber vielleicht gibt’s mehrere Gebote, steigt der Preis, und haben wir 
alle unrecht.
Viel Erfolg !


MfG Bart

Autor: Ralph Berres (rberres)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Maik .. schrieb:
> Für fast das selbe Gelddas hier aufgerufen wird bekommt man auch einen
> R&S SMIQ mit 3GHz.

Vorsicht der SMIQ kann FM nur mit einer Hardwareoption.

Ralph Berres

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.