mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Kühl /- Gefrierkombination CBN 3857-20


Autor: Jürgen S. (Firma: gast) (juergen2006)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Meine Liebherr Kühl/-Gefrierkombination Liebherr CBN 3857-20 Premium ist 
defekt
Das Kühlteil kühlt nicht mehr. +15grad Truhe -21grad. Ventilator oben 
Kühlfach Läuft (zu langsam?)
kann mir jemand sage wo die Steuerplatine sich befindet? oder gibt es 
irgendwo Messpunkte. hat jemand ein Schaltplan
MfG
Jürgen

: Verschoben durch Moderator
Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen S. schrieb:
> kann mir jemand sage wo die Steuerplatine sich befindet?

Mit hoher Wahrscheinlichkeit hinten unten neben dem Kompressor.

Autor: Michael B. (laberkopp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
314 kWh/a für 231 Liter ?
Wegschmeissen,
Exquisit KGC 250/70 A kaufen,
131 kWh/a für 231 Liter
und 50 EUR Strom im Jahr sparen.
Wahlweise Bosch KGE36DW40

Ob an deinem Ding 2 Kompressoren sind und ein Kreislauf defekt ist,
oder ob bloss der Sensor abgerottet ist und er galubt es wäre kalt 
genug, kann man von hier nicht sagen, aber daß der (nicht mal billige) 
Kühlschrank erheblich zu viel Strom brauccht, das ist klar.

Autor: Jürgen S. (Firma: gast) (juergen2006)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke
neben dem Kompressor ist so eine Black box.
ob sie auf geht kann ich noch nicht sagen
aber messen im eingebauten zustand warscheinlich nicht möglich

nochmals Danke
Jürgen

Autor: Jürgen S. (Firma: gast) (juergen2006)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Die Kühl Gefrierkombination hat 1 Kompresser

neue Kaufen ist eine Idee.
aber bis ich über die Energiekostenersparnis wieder rein habe dauert es 
min 8 Jahre. Man sollte sich manchmal auch Gedanken über die 
Nachhaltigkeit der Produkte denken. Markengeräte in der Größe kosten ab 
800€-1000€
ein Sensor kostet sicher nicht die Welt
Danke
Jüregn

Autor: Gerd E. (robberknight)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael B. schrieb:
> Exquisit KGC 250/70 A kaufen,
> 131 kWh/a für 231 Liter
> und 50 EUR Strom im Jahr sparen.
> Wahlweise Bosch KGE36DW40

Das ist ne Milchmädchenrechnung: beide haben im Gegensatz zu dem 
Liebherr keine automatische Abtauung (der Bosch keine vollwertige, deren 
"LowFrost" macht das Abtauen nur seltener nötig, nicht nie). Die tollen 
Verbrauchswerte aus dem Prospekt bekommst Du nur ganz ohne Eis. Wenn Du 
Dir also jetzt nicht alle 2-3 Monate den Stress mit dem Abtauen machst, 
kommst Du da nie ran. Der Liebherr hat dagegen ne richtige, regelmäßig 
laufende vollautomatische Abtauung. Die kostet natürlich etwas Strom, da 
erreichst Du aber auch die Datenblattwerte in der Praxis.

So jetzt zum Liebherr:

Wie sieht es denn mit dem Kühlteil nun genau aus, was außer dem Kühlen 
funktioniert denn da nicht?

Geht das Licht im Kühlschrank?

Was ist mit der Temperaturanzeige, geht die? Zeigt die die korrekten 
Ist-Werte an oder irgendwelche Fantasiewerte? Ist die von der Helligkeit 
der Anzeige her korrekt oder dunkler als normal?

Kann man die Solltemperatur des Kühlschranks verstellen? Was passiert 
dann?

Was ist mit der Tür-Offen-Erkennung? Piept die nach ner Minute oder so 
wie sie soll oder nicht?

Was ist mit dem Superkühlen? Lässt sich das an/ausschalten (LED)? Macht 
das was? Hörst Du wie dann der Kompressor anspringt?

Edit: was mir grad noch einfällt: entsprechen die -21° im Gefrierteil 
der Sollwertvorgabe oder hast Du dort z.B. -18° vorgegeben und er geht 
trotzdem auf -21?

: Bearbeitet durch User
Autor: Jürgen S. (Firma: gast) (juergen2006)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also zum Gefrierfach laut Anzeige -21  kleines Thermometer -18 ob das 
aber stimmt weiß ich nicht.
Habe den Schrank 2 Tage Ausgesteckt gelassen und heute wieder in Betrieb 
genommen.
Im Gefrierfach hat sich unten Eis gebildet und auf dem Wasserbehäter auf 
dem Kompresser ist jede menge Wasser (läuft über). die Temperatur im 
Kühlschrank ist auf 5Grad gesunken (die Abdeckung zum Biofrech Fach ist 
aus dem Kühlschrank)
Die Beleuchtung funktioniert und nach kurzer Zeit kommt der Piepse wegen 
offener Türe.(auch beim Gefrierteil).
Bei Start von Supecool( wird im Disply angezeigt) hört man kein Änderung 
des Geräusches des Kompressor. Die Temperatur läßt sich am Display 
verstellen. Die Angezeigte Temperatur stimmte gefühlsmäsig überein.

Autor: Gerd E. (robberknight)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen S. schrieb:
> Habe den Schrank 2 Tage Ausgesteckt gelassen und heute wieder in Betrieb
> genommen.
> Im Gefrierfach hat sich unten Eis gebildet
[...]
> die Temperatur im
> Kühlschrank ist auf 5Grad gesunken

Das klingt doch alles gut. Wo ist denn jetzt noch ein Problem?

> Bei Start von Supecool( wird im Disply angezeigt) hört man kein Änderung
> des Geräusches des Kompressor.

Ob der sofort angehen kann, hängt davon ab wie lange die Pause seit dem 
letzten Lauf war. Der Kompressor kann nicht gegen Druck anlaufen, der 
Kreislauf muss daher nach dem letzten Lauf erst nen paar Minuten 
abkühlen.

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen S. schrieb:
> Das Kühlteil kühlt nicht mehr. +15grad Truhe -21grad.

Bei näherem Hinsehen kommt mir das irgendwie bekannt vor.

Meine Liebherr-Kühl-Gefrierkombination zeigte das gleiche Phänomen.

Die (Garantie-) Reparatur bestand darin, einen ausgefallenen 
Temperaturfühler (der unsichtbar in der Verschäumung der 
Seitenwand/Rückwand untergebracht ist) zu ersetzen. Dazu gibt es ein von 
Liebherr selbst gefertigtes Ersatzteil, das auf eine der Glasbodenrasten 
aufgesetzt ist und einen Sensor mit Kabel enthält. Ein an geeigneter 
Stelle (!) durch die Rückwand gebohrtes Loch führt das Kabel zur 
Elektronik.

Die Elektronik selbst ist beeindruckend, auf der sind gleich zwei 
ATmegas verbaut, ein Atmega324 und ein Atmega48.

Und das für einen Kühlschrank!

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe den gleichen Kühlschrank mit gleichen Fehler, aber die Sensoren 
sind nach dr Widerstandsmessung in Ordnung.
Was kam raus bei Dir? Kühlschrank repariert?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.