mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED an bei 2x 5V an


Autor: Jürgen W. (cowpoke)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich brauch mal etwas Hilfe, denn die Lehrzeit ist schon viel zu 
lange her bei mir.
Das Schaltungsdetail ist aus einer Schaltung mit dem 4052, der 4 analoge 
Signale schalten soll. Zur Anzeige, welcher Eingang aktiviert wurde soll 
eine LED dienen. Bei Schalterstellung 4 gelangen 2x +5Volt zum Muxer und 
ich denke ein AND könnte das zur LED schalten. Dieser Eingang ist mein 
balanced in.
Kann das so funktionieren mit dem AND?

Autor: Jobst M. (jobstens-de)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jopp. Versorgung an IC6 und das SA5 = GND ist vorausgesetzt.

Gruß
Jobst

Autor: Jürgen W. (cowpoke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SA5 ist GND danke Jobst für die blitzschnelle Reaktion.
Ich denke aus dem Datenblat des AND gelesen zu haben, dass er mit 5V 
Versorgung tauglich ist, oder ist das seine max. Versorgungsspannung?

Autor: Jobst M. (jobstens-de)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen W. schrieb:
> oder ist das seine max. Versorgungsspannung?

Datenblatt -> Absolute maximum ratings
Das sind dann die Werte, bei der der Baustein schon geschädigt wird.
5V sollte passen.


Gruß
Jobst

Autor: Route 6. (route_66)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen W. schrieb:
> einer Schaltung mit dem 4052, der 4 analoge
> Signale schalten soll. Zur Anzeige, welcher Eingang aktiviert wurde soll
> eine LED dienen.

Ist der zweite Multiplexer des 4052 ungenutzt?

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen W. schrieb:
> Kann das so funktionieren mit dem AND?

NAND ist leichter zu bekommen, dann muss man nur die LED nach V+ 
schalten. Und man könnte die Funktion auch mit einem Transistor 
realisieren.

Georg

Autor: Jürgen W. (cowpoke)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Route 66 nein, das ist nur ein Schaltungsauszug.

Georg erkläre es mir bitte mal, ich bin nicht mehr vertraut mit den 
Logic Sachen. Auch ein gebräuchlicher Typ dazu wäre vielleicht schön.
Ich habe zum NAND keine Funktionsvorstellung. Wie geht das konkret 
damit?

Was solls, da für mich 'eh noch eine Frage offensteht werde ich auch mal 
den kompletten Schaltungsentwurf hier posten.
Meine Frage dazu ist: Sollte ich bei IC 3 + 4 besser invers reingehen, 
so wie bei IC 5 A und B?
Gibt es aus Eurer Sicht Schaltungsfehler?
Die .brd davon habe ich auch fertig aber ohne die LED Signalisierung, da 
sie nicht mehr drauf passt bei 150x100mm.

: Bearbeitet durch User
Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen W. schrieb:
> Georg erkläre es mir bitte mal

Also die Aufgabe ist, wenn Sa=Hi und Sb=Hi dann LED.

 Mit NAND
       ----                          V +
      |    \                          |
 Sa---|     |             -------     |
      |     |O-----|<----|       |-----
 Sb---|     |     LED     -------
      |    /                 R
      -----
      Nand   


 Mit Transistor                                Sb
                   NPN oder                    |
                   NFET            -------     |
        -------      | -----|<----|       |-----
 Sa  --|       |--o--|     LED     -------
        -------   |  | <--           R
        -------   |      |
     --|       |---     ===
     |  -------         GND
    ===
    GND

Georg

Autor: Jürgen W. (cowpoke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke Georg - durch die Negation der Addition kommt GND zur LED, ist mir 
jetzt wieder klar. Ein kleiner Anstoß genügt mir wieder zur Erinnerung.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.