mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Laden und Entladen Li-Ionen-Akku


Autor: Paul P. (sobert123)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich untersuche im Rahmen meines Studiums einen LiMn Akku mit 3,7V 
und 1500mAh 
(http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/25...)

Ich soll mit einem Batterietestgerät diese Zelle mit verschiedenen 
Zyklen belasten und dabei die Alterung dokumentieren.

Leider finde ich keine Aussage zur Ladeschlussspannung (wahrscheinlich 
ca. 4,2V?) und zur Entladeschlussspannung.

Kennt jemand eventuell gute Literatur mit der man die maximal und 
minimalen Zustände errechnen kann oder kann mir anderes Weiter helfen?

Ich danke euch schon mal im voraus für eure Hilfe!

Grüße,

Paul

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Peter II (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul P. schrieb:
> Kennt jemand eventuell gute Literatur mit der man die maximal und
> minimalen Zustände errechnen kann oder kann mir anderes Weiter helfen?

das kann nur der Hersteller vom dem Akku. Wenn es bei dem Akku keine 
Angaben gibt, dann nimm einen anderen wo du ein sinnvolles Datenblatt 
hast.

Autor: THOR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://de.wikipedia.org/wiki/Lithium-Ionen-Akkumu...

https://en.wikipedia.org/wiki/Lithium-ion_battery#...

4,2V Ladeschluss, aus Mangel an Angaben vermutlich 3V Entladeschluss.

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Paul,


mit einigen Varianten der Suche stösst man auf diesen Akku bei Völkner, 
welcher im Gegensatz zum großen C auch das Datenblatt hinterlegt hat:

https://www.voelkner.de/products/15150/Akku-3-7V-1...
http://downloads.cdn.re-in.de/250000-274999/250848...

Daraus geht hervor:
Ladeschlussspannung 4,2 V
Entladeschlussspannung 2,5 V


Ich hoffe, das hilft.

Ingo

Autor: THOR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul P. schrieb:
> Ich soll mit einem Batterietestgerät diese Zelle mit verschiedenen
> Zyklen belasten und dabei die Alterung dokumentieren.

Dir stehen aber mehrere davon zur Verfügung, nicht?

Autor: Paul P. (sobert123)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super ich danke euch!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.