mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Photodiode zeigt unnatürliche Werte-> Kurzschluss?


Autor: Hasiman (Gast)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe ein Problem und zwar: Meine Photodiode hat bei Dunkelheit einen 
unnatürlichen Wert von ca. 1.6V (normalerweise im mV-Bereich und bei 
Helligkeit 0V ... Dies geschah nachdem ich mir meine Platine gelötet 
habe. Aufm Steckbrett hat alles super geklappt.

Habe ich nun beim Löten meinen ADC geschrottet oder habe ich mir 
irgendwo nen Kurzen gelötet?

Zudem habe ich die Masse vom Referenzwert 3,3V und die Masse der 
Versorgungsspannung 5V zusammen gelegt...kann das eine Auswirkung haben?

: Verschoben durch Moderator
Autor: Knut B. (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltplan bitte!

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hasiman schrieb:
> Meine Photodiode hat bei Dunkelheit einen
> unnatürlichen Wert von ca. 1.6V (normalerweise im mV-Bereich und bei
> Helligkeit 0V

Mist gemessen. Lies mal nach wie so eine Fotodiode fuktioniert.

Autor: Jacko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
'Versorgst' du die Foto-Diode in Flussrichtung?

SCHALTPLAN!

Autor: michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hasiman schrieb:
> habe ein Problem und zwar: Meine Photodiode hat bei Dunkelheit einen
> unnatürlichen Wert von ca. 1.6V (normalerweise im mV-Bereich und bei
> Helligkeit 0V ... Dies geschah nachdem ich mir meine Platine gelötet
> habe. Aufm Steckbrett hat alles super geklappt.
>
> Habe ich nun beim Löten meinen ADC geschrottet oder habe ich mir
> irgendwo nen Kurzen gelötet?

Wir wissen von deinem Kurzen nichts.
Fang nochmal von vorn an.

Autor: Hasiman (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
michael_ schrieb:

> Wir wissen von deinem Kurzen nichts.
> Fang nochmal von vorn an.

jo werde ich ...

mein Schaltplan ist in ohne Fehler, auf'm Steckbrett hat's funktioniert, 
es hat auch nachdem Löten funktioniert, aber i.wann wollte sie nicht 
mehr.

Und ja, ist in Flussrichtung.

Wie gesagt, ich löte es neu.


Wollte nur wissen, ob es sein kann das mein ADC einfach kaputt gegangen 
ist, wegen der Hitze (~350°C) -> Soldering Temp. steht 300°C (10sec) 
(ADC: ltc2440). Oder würde mir der sonst garkeine Werte ausspucken?

Autor: michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hasiman schrieb:
> Wollte nur wissen, ob es sein kann das mein ADC einfach kaputt gegangen
> ist, wegen der Hitze (~350°C)

Nein!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.