mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Drehstrommotor Temp Fühler


Autor: Lukas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen EMK-Elektromotor.
https://elektromotoren.com/0-75-kw-1500-u/min-b3-i...
Er hat Temperatursensoren eingebaut. Bei Zimmertemperatur sind es gerade 
ca. 204 Ohm.
In der Beschreibung steht Wicklungsschutz 3 PTC

Sind das nun 3 Fühler in Reihe? Welcher PTC ist das nun?

Autor: Eieiei (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Drehstrom 3 Wicklungen jede ist geschützt vermute ich mal...

Autor: Lukas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das schon und scheinbar sind die in Reihe geschaltet.

Gibt es da eine Norm oder so etwas? Damit man weiß welche Temperatur 
welchen Widerstandwert entspricht?

Autor: Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lukas schrieb:
> Gibt es da eine Norm oder so etwas? Damit man weiß welche Temperatur
> welchen Widerstandwert entspricht?

Meistens sinds 25°C als Referenzpunkt, früher mal 20°C. Das sind also 
vermutlich 200 Ohm PTCs.

Autor: Lukas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm, dann können es aber keine 3 PTCs in Reihe sein, sonst wären es ja 
600 Ohm.

Autor: Teddy (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Lukas schrieb:
> hmm, dann können es aber keine 3 PTCs in Reihe sein, sonst wären
> es ja
> 600 Ohm.

Das ist ein Drehstrommotor.
Also sind sie in Stern geschaltet (Spannung 400V).

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Lukas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super, danke, das kommt hin. Die Drähte haben die Farbe Blau - Schwarz

Autor: Eieiei (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Bist Du wirklich sicher? Bestimmt ist es nur blau weiß oder schwarz 
gelb!

Autor: Mitteilungsbedürftiger (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eieiei schrieb:
> Bist Du wirklich sicher? Bestimmt ist es nur blau weiß oder schwarz
> gelb!

Pfeif ab!

Autor: Patrick J. (ho-bit-hun-ter)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Teddy schrieb:
> Lukas schrieb:
>> ... 600 Ohm.
>
> Das ist ein Drehstrommotor.
> Also sind sie in Stern geschaltet (Spannung 400V).

Selbst, wenn die 600 Ω der Wicklungs-Widerstand wäre (egal ob D oder S), 
hast Du ein Motörchen, daß ganz bestimmt KEINEN Wicklungs-Schutz braucht 
- bei den vielel Ohm trauen sich die Ampere trotz der doch ansehnlichen 
Anzahl an Volts kaum durch die Leitung, was den Obermonteur Watt nun 
ganz klein wirken lässt.

Bei den Wicklungen ist der ohmsche Widerstand im Allgemeinen sehr klein 
(Was einen sehr hohen Anlaufstrom mit sich bringt) - der Strom wird im 
Betrieb durch die Induktivität in den auf dem Motor aufgedruckten 
Grenzen gehalten.

Die PTCs sind in den Wicklungen verbaut, damit Diese die 
Wicklungs-Temperatur 'fühlen'.
Wenn nun eine der WIcklungen zu heiß wird, vergrößert sich der 
Widerstandswert dieses PTC, wodurch der Gesamt-Widerstand ebenfalls 
anwächst.
Darauf reagiert eine Schutz-Schaltung, Die quasi nur auf so eine 
Änderung wartet und den Motor entsaftet.

MfG

Autor: Lukas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das der Widerstandswert den ich gemessen habe gesunken ist, bei 
steigender Motortemperatur, ist dank dem PDF auch gelöst :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.