mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Messverstärker Schaltung für Sensor


Autor: Simon Zinnhoble (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe ein kleines Problem. Ich brauche für ein Schulprojekt 
eine Messverstärker Schaltung die ein Sensorsignal im mV bereich (von 
0-20mV) für eine Analoge Ausgabe von 0-5V verstärkt. Ich hab mich zwar 
schon über instrumentenmessverstärker und Co. informiert, habe aber 
leider keine Ahnung wie ich die Bauteile dimensionieren muss um eine 
solche Verstärkungen zu erziehlen noch wie ich eine Normgerechte 
schaltung zeiche wo ich den sensor und die Anzeige anschließe. Für einen 
Experten ist das sicherlich keine schwierige Aufgabe. Wenn mir jmd 
helfen kann bitte Melden....Danke!

Autor: Zweifler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon Zinnhoble schrieb:
> Sensorsignal im mV bereich (von
> 0-20mV)

Nicht 0..20mA? Was ist das für ein Sensor?

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon Zinnhoble schrieb:
> Messverstärker
Da Du eine fertige Lösung suchst, kupfere ab: 
http://www.martin-kumm.de//smd_solder_station/rt_s...

Der Bereich passt nicht ganz, aber die Gegenkopplung des OP zu ändern 
ist nun kein Hexenwerk.

Autor: M. K. (sylaina)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon Zinnhoble schrieb:
> Hallo, ich habe ein kleines Problem. Ich brauche für ein Schulprojekt
> eine Messverstärker Schaltung die ein Sensorsignal im mV bereich (von
> 0-20mV) für eine Analoge Ausgabe von 0-5V verstärkt. Ich hab mich zwar
> schon über instrumentenmessverstärker und Co. informiert, habe aber
> leider keine Ahnung wie ich die Bauteile dimensionieren muss um eine
> solche Verstärkungen zu erziehlen noch wie ich eine Normgerechte
> schaltung zeiche wo ich den sensor und die Anzeige anschließe. Für einen
> Experten ist das sicherlich keine schwierige Aufgabe. Wenn mir jmd
> helfen kann bitte Melden....Danke!

Na helfen kann man dir da mit Sicherheit aber du sollst bei dem Projekt 
sicher auch was lernen. Was weißt du denn so über Operationsverstärker 
und kannst du da schon einfache Schaltungen dazu dimensionieren?

Autor: GeGe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zweifler schrieb:
> Nicht 0..20mA? Was ist das für ein Sensor?
Könnte auch ein 2mV/V sein mit 10V Speisung?

Manfred schrieb:
> Da Du eine fertige Lösung suchst, kupfere ab:
> 
http://www.martin-kumm.de//smd_solder_station/rt_s...
>
> Der Bereich passt nicht ganz, aber die Gegenkopplung des OP zu ändern
> ist nun kein Hexenwerk.
nein leider nicht ganz, bei 0-20mV Eingang geht das nichtmal mit OP mit 
Rail to Rail Eingängen. Dafür braucht er schon mal Dual-Supply.

@Simon:
gib doch mal genauere Infos zum Sensor, da kann man dann sicher 
gezielter helfen.
Evtl. auch von der "Analoganzeige", denn nicht jeder OP kann diese 
direkt treiben.

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GeGe schrieb:
>> Da Du eine fertige Lösung suchst, kupfere ab:
>>
> 
http://www.martin-kumm.de//smd_solder_station/rt_s...
>>
>> Der Bereich passt nicht ganz, aber die Gegenkopplung des OP zu ändern
>> ist nun kein Hexenwerk.
> nein leider nicht ganz, bei 0-20mV Eingang geht das nichtmal mit OP mit
> Rail to Rail Eingängen. Dafür braucht er schon mal Dual-Supply.
Wenn Du kein Ahnung hast: Klappe halten - der Entwickler der Schaltung 
weiß hinreichend, was er tut.

Das dort angeschlossene Thermoelement liefert maximal 7mV, funktioniert 
in meinem Aufbau sehr gut. Sicherlich kann da ein Offsetfehler von ein 
paar Dutzend µV auftreten, ab ca. 250µV aus dem Thermoelement sehe ich 
hier keine relevante Abweichung.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.