mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB Vendor-ID


Autor: Alex W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hier bin ich auf ein interessanten Artikel gestoßen:
http://www.elektronik-labor.de/Arduino/usbvidsandpids.htm

Wenn das stimmt, könnte man für Kommerzielle Geräte zwei Dinge machen:

1.) Einen uC mit USB-Vendor kaufen und bestücken (z.B.: FTDI)
2.) Eine frei erfundene Vendor-ID (FFFF) nehmen, und nirgendwo etwas von 
USB schreiben. Bei USB-Sticks ist der Port am PC eindeutig!

oder habe ich etwas übersehen?

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das eine Lösung sein soll, möchte ich nicht wissen, für welches 
Problem.

Autor: Hallo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das steht doch unten im Artikel dass das so gemacht wird...

Autor: Clemens L. (c_l)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex W. schrieb:
> Einen uC mit USB-Vendor kaufen

Praktisch jeder USB-µC-Hersteller verteilt kostenlose Produkt-IDs.
Kennst du einen, der das nicht macht?

> Eine frei erfundene Vendor-ID (FFFF) nehmen, und nirgendwo etwas von
> USB schreiben. Bei USB-Sticks ist der Port am PC eindeutig!
>
> oder habe ich etwas übersehen?

Nicht jedes Betriebssystem benutzt den Port (oder der Seriennummer, wenn 
sie denn existiert). Gerade bei nicht-so-zufälligen IDs wie FFFF ist das 
Risiko eines Konflikts groß.

> nirgendwo etwas von USB schreiben

Du willst deinen Kunden also nicht verraten, ob das Gerät mit ihren 
Rechnern kompatibel ist?

> für Kommerzielle Geräte

Auch Open-Soße-Hardware kann Teil eines kommerziellen Produkts sein. 
Dann wird es einfach:
http://wiki.openmoko.org/wiki/USB_Product_IDs
http://pid.codes/

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.