Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Risiko Analyse


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jochen F. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Mein Arbeitgeber möchte dass ich für meinen Zuständigkeitsbereich als 
Inbetriebsetzer eine Risikoanalyse erstelle. Wie geht man dabei vor, hat 
jemand Erfahrung?

Vielen Dank!

von Excel-Mechtel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jochen F. schrieb:
> Wie geht man dabei vor,

Excelshit mit den Spalten:

Id  Description   Severity   Class   RiskReducingMeasures

anlegen.

von Pandur S. (jetztnicht)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bewertung der Risiken, und deren Propagation. Dazu sollte es endlos 
Literatur und vielleicht sogar Webseiten geben.

von Mitarbeiter (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Selbst der kleinste Projekt Management Kurs bei uns in der Firma 
beinhaltete Riskieren Management...

von Überqualifizierter Untergegebener (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jochen F. schrieb:
> Hallo
>
> Mein Arbeitgeber möchte...

Auf keinen Fall Scheffe fragen: er kann das offensichtlich auch nicht.
(sonst hätte er ja genau gesagt wie er es haben will)

von Claus M. (energy)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Dafür ist dein Chef zuständig, die Risikoanalyse muss er machen, nicht 
du.

von Qwertz (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Claus M. schrieb:
> Dafür ist dein Chef zuständig, die Risikoanalyse muss er machen,
> nicht du.

Bist du ganz sicher? Wenn er aber doch als Risk Manager eingestellt 
wurde?

von Heidi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jochen F. schrieb:
> als
> Inbetriebsetzer eine Risikoanalyse erstelle

Um welche Art von Risiken geht es denn?
Produktionsrisiken, Gesundheitsrisiken, Betriebsrisiken, 
Kostenrisiken...?

von klausi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Qwertz schrieb:
> Bist du ganz sicher? Wenn er aber doch als Risk Manager eingestellt
> wurde?

Das wird mit keinstem Wort erwähnt?!

von Klaus P. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jochen F. schrieb:
> ... als Inbetriebsetzer eine Risikoanalyse ...

Vermutlich geht es also um eine Anlage.

Suche einfach nach "risikobewertung betreiberpflichten" - da gibt es 
viele Vorlagen, auch von Behörden.

Weiterhin musst Du Dich auch mit der Gefährdungsanalyse befassen.

Ansonsten gibt es zwei weit verbreitete Verfahren in der Risikoanalyse:
- Die FMEA mit drei Faktoren
- Die von den Wirtschaftsprüfern favorisierte Methode mit 2 Faktoren

Auch dazu gibt es viele Veröffentlichungen. Ich bevorzuge die FMEA, weil 
sie einzelnen Faktoren klarer abgrenzt, Kaufleute kommen meistens mit 
der 2-Faktor Methode besser zurecht. Letztendlich sollten sie sowieso 
das gleiche Ergebnis liefern.

von Fred (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ha ha ha ha.....
Solche vorgesetzten find ich nicht zum totlachen sondern zum kotzen.
Der penner soll dich für deine aufgaben schulen oder schulen lassen und 
sicherstellen, dass du das fachlich abarbeiten kannst.
Ist das der fall, kannste so viele risikoanalysen erstellen wie du 
willst.

von oszi40 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jochen F. schrieb:
> eine Risikoanalyse erstelle

Da gibt es bestimmt spezielle Lehrgänge? Die Berufsgenossenschaft hat 
bestimmt auch ein paar Infos? Ansonsten würde ich niiie einen Zettel mit 
dem Wort Risikoanalyse unterschreiben, sondern noTfalls die Überschrift 
"Einige Risiken" wählen. Je nach Branche kann das Risiko sehr 
verschieden sein zwischen Suppenküche und Raketentechnik. :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.