Forum: Offtopic Anwendung niederspannungsrichtlinie


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mrx (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ist es korrekt, dass die niederspannungsrichtlinie nicht angewendet 
werden muss, wenn mein Gerät mit 24v DC betrieben wird? Es liegt ja 
unter der spannungsgrenze ab der die niederspannungsrichtlinie greift 
oder?

Mir ist klar das emv trotzdem zu klären ist, aber bei der obigen 
Behauptung bin ich mir nicht sicher.

Außerdem, wenn ein Gerät unter die Maschinenrichtlinie fällt muss man 
auch die niederspannungsrichtlinie anwenden?(bspw. 400v Gerät, 
Förderband oder ähnliches)

Danke und gruß

: Verschoben durch Moderator
von Route_66 H. (route_66)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mrx schrieb:
> Ist es korrekt, dass die niederspannungsrichtlinie nicht angewendet
> werden muss, wenn mein Gerät mit 24v DC betrieben wird?

Stimmt.

Mrx schrieb:
> Mir ist klar das emv trotzdem zu klären ist,

Stimmt auch.

Mrx schrieb:
> wenn ein Gerät unter die Maschinenrichtlinie fällt muss man
> auch die niederspannungsrichtlinie anwenden?

Nein.
Eine Konformitätserklärung, nach der die Konformität sowohl mit der 
Maschinenrichtlinie, als auch mkit der Niederspannungsrichtlinie erklärt 
wird, ist ungültig.

Die Macher der MaschRL halten nur "Ihre" RL für den wahren Koran und die 
NiederspRL ist als "Bibel" Teufelswerk.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.