Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LC Display zeigt nur schwarze Kästchen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Christian S. (chris02)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe hier eine Steuerplatine eines Klimawartungsgeräts, bei dem das LCD 
nur schwarze Kästchen anzeigt. Was genau damit geschehen ist, weiß ich 
leider nicht.
Dies ist eine industrielle Platine, welche auch mal funktioniert hat.

Mit der Ansteuerung von LCDs habe ich mich bis lang noch nicht 
beschäftigen (müssen).
Das Forum habe ich ein wenig durchsucht und oft gelesen, dass es sich 
bei solchen Fehler um initialisierungsfehler handeln kann, was ich hier 
aber mal ausschließe.

Die Platine des Displays ist mit PM2040 beschriftet, worüber ich auf 
folgendes Angebot gestoßen bin.
Ebay-Artikel Nr. 282391047490
Hier ist auch ein Datenblatt verlinkt:
http://gst-lcd.com/spec/CM200400SFAYA-I2.pdf

µC sind verbaut: At45db321C und PIC18LF6520

Die Pufferbatterie der Platine war recht leer (1,6V bei einer 3V 
Knopfzelle), diese habe ich bereits gewechselt. Ebenso wie alle SMD 
Elkos, da diese bei den Schaltreglern gerne sterben.

Wie kann ich den Fehler nun genauer eingrenzen? Kann es sein, dass der 
Kontrast evtl so verstellt wurde, dass nichts mehr erkennbar ist? Oder 
die Kontrasteinstellungen durch eine leere Pufferbatt gelöscht worden 
sind?

Ist evtl der Controller auf dem LCD defekt? Wieso zeigen aber nur 2 von 
4 Zeilen das Problem?

Oszi und Logikanalayser (10€ CN Exemplar :-/) sind vorhanden.

Viele Grüße
Chris

von Kuno (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Christian S. schrieb:
> Wieso zeigen aber nur 2 von 4 Zeilen das Problem?

Sieht aus, als wenn das Display nicht richtig initialisiert würde (vom 
µC der Baugruppe).

von Christian S. (chris02)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind ja die Infos die ich auch rausgefunden hatte. Aber wie kann 
soetwas zu Stande kommen, wenn das LCD fest verbaut ist und mal 
funktioniert hat? Den Code kann ja so einfach keiner verändern :-/

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kuno schrieb:
> Christian S. schrieb:
>> Wieso zeigen aber nur 2 von 4 Zeilen das Problem?
>
> Sieht aus, als wenn das Display nicht richtig initialisiert würde (vom
> µC der Baugruppe).

Wohl gar nicht; µC tot.

von U. M. (oeletronika)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
> Christian S. schrieb:
> Das sind ja die Infos die ich auch rausgefunden hatte. Aber wie kann
> soetwas zu Stande kommen, wenn das LCD fest verbaut ist und mal
> funktioniert hat? Den Code kann ja so einfach keiner verändern :-/

doch, der kann sich von selbst verändern.
Verschiedene Halbleiterspeicher (EPROM, EEPROM, Flash) haben nur eine 
begrenzte Zeit, in der die Speicherung der Daten garantiert wird.
Wenn in der Firmware irgendwo ein Bit umkippt, dann kann es passieren, 
dass der Prozessor gar nix mehr macht.

Kann aber auch sein, das irgendwo in der Schaltung ein Defekt ist:
-> Prozessor-Port gestorben, z.B. wegen ESD oder Blitzschlag oder
-> Wackelkontakt an Steckverbindern oder
-> kalte Lötstelle oder
-> Leiterzug  gebrochen oder
-> Korrosion oder
-> anders BE/IC auf der LP defekt oder
-> sonst was.
Gruß Öletronika

: Bearbeitet durch User
von Chris K. (kathe)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl ist ja nur die Spannung für den LCD Kontrast an Pin 3 des Displays 
falsch.

von Kuno (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris K. schrieb:
> Evtl ist ja nur die Spannung für den LCD Kontrast an Pin 3 des
> Displays
> falsch.

Ich denke, das würde dann alle Zeilen betreffen und nicht nur zwei.

von Nutzername (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Miss mal mit dem Logic Analyzer die Daten durch, die am LCD ankommen. 
Kann gut sein, dass die Init-Sequenz im EEPROM war und der durch ein 
Schreibvorgang bei leerer Batterie beschädigt wurde

von Jobst M. (jobstens-de)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian S. schrieb:
> was ich hier aber mal ausschließe.

Ich garantiere Dir aber, dass es das ist.
Dein Display bekommt keine Daten (mehr).

Mögliche Fehlerursachen wurden schon genannt.

Gruß
Jobst

von Harald A. (embedded)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
U. M. schrieb:
> Kann aber auch sein, das irgendwo in der Schaltung ein Defekt ist:

Was ich auch schon hier und da beobachtet habe:
Elko im Schaltnetzteil trocknet aus, dadurch wird die "Brummspannung" 
höher, dadurch kommt der uC nicht mehr an den Start, weil die 
Brownout-Detection einen Dauer-Reset auslöst.

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian S. schrieb:
> Platine.jpeg

Unten im Bild war zumindest mal ein grosser Elko, von dem nur noch 
Drähte übrig sind - direkt neben dem LM2596.

: Bearbeitet durch User
von Waldemar (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der SMD Kondensator unterhalb vom Quarz (mittig oberhalb des fehlenden 
großen Elkos) sieht auch nicht gut aus.

von Jobst M. (jobstens-de)


Angehängte Dateien:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Ich könnte mir vorstellen, dass Streubestückung nicht unbedingt 
funktioniert.
Und ich möchte nicht wissen, was auf dem Board noch alles gepflügt 
wurde, was aber auf dem Bild nicht zu erkennen ist ...


Gruß
Jobst

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jobst M. schrieb:
> Streubestückung

Du hast mir den Abend verschönert :-)

von Meckerziege (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Trollversuch? Was hast du mit dem Board gemacht? Das ist ja völlig 
zerstört...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.