Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Arduino Touch Graphik Elemente


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Markus (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt jemand eine Library für Touch-Displays die schon fertige Buttons 
und Anzeigeelemente kann?

von Jürgen S. (jurs)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Markus schrieb:
Ein Nextion-Display mit den zum System gehörenden Tools und Library?

von Markus (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ein Nextion-Display mit den zum System gehörenden Tools und Library?

Das Nextion macht einen ganz guten Eindruck und auch der Preis scheint 
ok.

Aber irgendwie widerstrebt es mir doch ein wenig, wenn man es auch in 
Software machen kann.

Bisher habe ich verschiedene GUI-Ansätze entdeckt, die man portieren 
könnte:

UGUI plain C
https://github.com/achimdoebler/UGUI
Diese Library hat den Vorteil, dass theroretisch nur eine 
Punkt-Zeichenroutine eines Graphiktreibers als Callback angehängt werden 
muss.
Theoretisch ... in der Praxis ist das Ganze etwas altbacken, nur in C 
und daher etwas umständlich


Arduino-TFT-GUI:
https://github.com/AndreiDegtiarev/AWind
ziemlich halb fertig ...

Due-Gui
https://github.com/ghlawrence2000/DUEGUI/tree/master/DUEGUI/examples
Da fehlen ein paar Bilder, um einen Eindruck zu gewinnen.

SGUI
http://mikrocontroller.bplaced.net/wordpress/?page_id=5329
Das dürfte einiges an Portierungsaufwand bedeuten ..

von Volker K. (tobel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die hab ich mal ausprobiert:

http://www.rinkydinkelectronics.com/

Button sind vorhanden - mehr nicht.

von macload1 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst auch µGFX versuchen. Da gibt's nen Port zu Arduino und 
zahlreiche Treiber und Widgets => https://ugfx.io

Gruß,
macload1

von Rudolph (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
macload1 schrieb:
> https://ugfx.io

"The library is very small and fast because every unused feature is 
disabled and not linked into the finished binary."

rofl

von Christopher J. (christopher_j23)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das allerbeste an uGFX ist aber die Lizenz:

https://ugfx.io/license.html

Insbesondere Paragraph 2 "Non Commercial Use" hat es so richtig in sich.

De jure darf man dann von seinem Programm keine Binary verbreiten, wenn 
durch die Lizenz des Gesamtwerkes der kommerzielle Einsatz nicht 
ausdrücklich verboten ist. Gleichzeitig muss man aber jedes Fitzelchen 
Code was man an der Library verändert dem Autor der Library zur freien 
Verfügung stellen und zwar mit Meldepflicht, noch bevor man eine Binary 
oder den Source-Code irgendwo veröffentlicht.

Der große Witz bei der Sache ist ja, dass die Bibliothek ursprünglich 
mal für ChibiOS entwickelt wurde, was wiederum (wenn nicht kommerziell 
lizensiert) unter GPLv3 steht. Demnach darf man eine Binary, in der man 
ChibiOS mit uGFX nutzt einfach unter keinen Umständen verbreiten, auch 
nicht für den nichtkommerziellen Hobbyeinsatz.

Jaja, ich weiß alles Paragraphenreiterei und wo kein Kläger, da auch 
kein Richter aber Software mit einer solchen Lizenz würde ich nicht mal 
mit der Beißzange anfassen. Warum stellt der Autor sein Werk nicht 
einfach unter GPLv3 und lässt sich in einem CLA von etwaigen Beiträgen 
die kommerzielle Verwendung zusichern?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.