Forum: Platinen Bauform in Eagle


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von LEJunior (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

ich bin dabei meine erste Platine mit Smd-Bauteilen zu entwerfen. Leider 
bin ich verwirrt, was die Auswahl der Bauteile angeht.
Als Beispiel dieses hier:

http://de.farnell.com/epcos/b72530e0140k062/varistor-mehrschicht-18vdc-1210/dp/2281262

Hier ist die Bauform: 1210 [Metrisch 3225]
Nach welcher Bauform richtet man sich? In Eagle sind beide Bauformen 
aufgeführt.

Besten Dank für eure Antworten.

von René H. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Egal, passt beides.

Grüsse,
René

von LEJunior (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also könnte ich ein Bauteil der Bauform 1210 kaufen und im Eagle die 
Bauform 3225 benutzen?

von René H. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LEJunior schrieb:
> Also könnte ich ein Bauteil der Bauform 1210 kaufen und im Eagle
> die Bauform 3225 benutzen?

Ja.

Grüsse,

René

von LEJunior (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich danke dir vielmals! :D

von VIA (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Zweifel hilft ein Blick ins Datenblatt des Bauteils.

Bei so gut wie allen Komponenten gibt es im Datenblatt eine Empfehlung, 
wie der Footprint zu gestalten ist.
Mindestens findet sich darin eine Maßzeichnung des Gehäuses.

Mit diesen Werten kann man dann überprüfen (messen),
ob das Bauteil auf den verwendeten Footprint passt.


Bei deinem Beispiel wäre das in diesem Dokument zu finden:

http://www.farnell.com/datasheets/2290718.pdf

Maßzeichnung Bauteil: Seite 14
Empfehlung Footprint: Seite 15

von Mike (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo LEJunior

Wenn bei der Bauform "1210 [Metrisch 3225]" angegeben ist,
dann ist die Angabe 1210 das Imperiale(englische) -Maß und 3225 das 
Metrische-Maß. 1210 Imperial ist gleich groß wie 3225 Metrisch.

https://de.wikipedia.org/wiki/Surface-mounted_device

mfg
Mike

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VIA schrieb:
> Bei so gut wie allen Komponenten gibt es im Datenblatt eine Empfehlung,
> wie der Footprint zu gestalten ist.

Woher soll das Datenblatt den Lötprozess kennen?
Es muss also eher die Footprints heißen ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.