Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Design-Gehäuse


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin auf der Suche nach günstigen Gehäuse die auch schick aussehen.

Und zwar benötige ich ein Gehäuse für die Steckdose wie z.B. das Art 
Case von OKW: https://www.okw.com/de/Kunststoffgeh%C3%A4use/Art-Case.htm
Sollte keine Steckdose daneben blockieren.

Und ein schönes Tischgehäuse wie das Synergy: 
https://www.okw.com/de/Kunststoffgeh%C3%A4use/Synergy.htm

Die Gehäuse von OKW kosten über 20€ das Stück und da ich ca. 10-30 
Gehäuse benötige wird die Sache dann entsprechend teuer.

Es soll eine Platine reinpassen die run 5x5cm groß ist. Im Fall des 
Steckdosengehäuses halt noch ein Netzteil auf 3,3V und bei dem 
Tischgehäuse müsste ein Akku mit reinpassen mit ca. 2000mAh.
Soll letzten endes eine Messstation werden mit dem ESP8266.

Hoffe jemand hat noch ein heißen Tipp für mich!
Danke
Jan

: Verschoben durch Moderator
von Cyborg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solche Designs sind bestimmt geschützt(Gebrauchsmuster).
Entweder mal bei Aliexpress versuchen oder sich mit 3D
selbst welche Drucken.

von Baldrian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cyborg schrieb:

> Entweder mal bei Aliexpress versuchen oder sich mit 3D
> selbst welche Drucken.

Das ist Schwachsinn! Die Gehäuse von OKW sind preiswerten und erheblich 
ansehnlicher als die gängigen 3D-Druck Flohmarktartikel.

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Preisgünstiger als OKW ist hierzulande höchstens 
http://strapubox.de/77/kunststoffgehaeuse aber besonders elegant sind 
die alle nicht. http://www.hammondmfg.com/product.htm vielleicht noch

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan schrieb:
> auf der Suche nach günstigen Gehäuse die auch schick aussehen.

Na die ArtCase Steckergehäuse von OKW sind ja nun mal ausgesprochen 
hässlich und so fett dass jede Steckdose daneben blockiert wird, z.B. 
bei 45° Steckdosenleisten.

Und das durchaus nett anzusehende Synergie ist ein Alustrangprofil, was 
willst du damit bei einer 8266 Funklösung ?

von Nick S. (c0re)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan schrieb:
> Soll letzten endes eine Messstation werden mit dem ESP8266.

MaWin schrieb:
> Und das durchaus nett anzusehende Synergie ist ein Alustrangprofil, was
> willst du damit bei einer 8266 Funklösung ?

Vielleicht die WLAN Verfügbarkeit in Metallgehäusen messen ^^

von Georg (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jan schrieb:
> Sollte keine Steckdose daneben blockieren.

Jan schrieb:
> Es soll eine Platine reinpassen die run 5x5cm groß ist.

Da musst du wohl in die 4. Dimension ausweichen. Die Dosen in 
Steckerleisten haben einen Abstand von 4 cm, also passt nichts mit mehr 
als 3 cm in das gewünschte Gehäuse.

Georg

von Jan (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für diese schiere Menge an dämlichen Kommentaren. Jetzt weiß ich 
warum ich dieses Forum seit Jahren nicht mehr benutzt haben.
Jan

von Jan (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Jan schrieb:
> Danke für diese schiere Menge an dämlichen Kommentaren. Jetzt weiß
> ich *
> warum ich dieses Forum seit Jahren nicht mehr benutzt haben.
> Jan

*wieder

von Georg (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Jan schrieb:
> Danke für diese schiere Menge an dämlichen Kommentaren

Wenn du den Hinweis darauf dämlich findest, dass eine 5cm-Leiterplatte 
nicht in ein 4cm-Gehäuse passt, dann demonstrierst du damit nur deine 
vollkommene Unfähigkeit. Hoffentlich tauchst du hier nie wieder auf.

Georg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.