Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Balancing current


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Julian R. (Firma: Messring Systembau) (hirschauto)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich will mir einen E-Bike akku bauen, und habe schon 40 li ion Zellen 
mit 2600mAh. ich schalte 4 Zellen parallel und dann jeweil 10 in Reihe.
dafür habe ich ein "China-Balancer" gekauft.
mein netzteil hat einen Ladestrom von 2A bei 42V.
wieviel Balancing Current sollte der Balancer können, damit er mein ca. 
10Ah Pack gut gebalanced laden kann?

Vielen Dank für eure Antworten

von dercr (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt drauf an wie lang es dauern darf und wie weit deine Zellen 
auseinander driften.
Üblich sind bei solchen Kapazitäten einige 10mA.

von Julian R. (Firma: Messring Systembau) (hirschauto)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Antwort,
die Zellen balance ich selbs mit einem Labornetzgerät bevor ich den Akku 
zusammenbaue.
es kann 8 Stunden dauern bis der Akku voll ist.

der Balancer hat 70mA Balance current.
sind die 70mA jetzt für jede Zelle oder insgesamt...
das steht immer nix dabei bei dem "China-zeug"

von Falk B. (falk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Julian Rehwagen (Firma: Messring Systembau) (hirschauto)

>dafür habe ich ein "China-Balancer" gekauft.
>mein netzteil hat einen Ladestrom von 2A bei 42V.
>wieviel Balancing Current sollte der Balancer können, damit er mein ca.
>10Ah Pack gut gebalanced laden kann?

2A, denn das ist dein Ladestrom, den der Balancer von den Zellen 
wegleiten muß, die als erste voll werden.

von dercr (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk B. schrieb:
> 2A, denn das ist dein Ladestrom, den der Balancer von den Zellen
> wegleiten muß, die als erste voll werden.

Das Balancing findet am Ende des Ladevorgangs statt, beginnt also sobald 
die erste Zelle Ladeschlussspanung erreicht hat.
Zu diesem Zeitpunkt ist der Ladestrom weit geringer.

von Falk B. (falk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@dercr (Gast)

>Das Balancing findet am Ende des Ladevorgangs statt, beginnt also sobald
>die erste Zelle Ladeschlussspanung erreicht hat.
>Zu diesem Zeitpunkt ist der Ladestrom weit geringer.

Wieso? Ein Laderegler mit Konstantstrom pumpt bis nahzu zum Ende den 
vollen Strom rein. Ok, es kann sein daß dann keine 2A mehr fließen, aber 
bei deutlicher Unsymmetrie würde ich 70mA Balancerstrom für recht wenig 
halten. Ich würde mal eher auch 200-500mA orientieren wollen. Aber da 
fehlen mir die Praxiserfahrungen 8-0

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.