Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Serial-UART-I2C-SPI-IPS-Super-TFT-320x240-Display


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Al. K. (alterknacker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebay-Artikel Nr. 371812222044
Suche seit längeren den Befehl um das Schreiben  von Rechts nach links
und in  Spiegelschrift ist, umzuschalten.
Wer den Befehl kennt , könnte mir bitte helfen.
MfG

: Bearbeitet durch User
von Georg G. (df2au)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der im Handbuch angegebene Befehl "SD" funktioniert nicht?

von Al. K. (alterknacker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Georg G. schrieb:
> Der im Handbuch angegebene Befehl "SD" funktioniert nicht?

Der funktioniert schon.
Dreht nur das Bild 0,90,160,270 Grad.
Die Spiegelschrift bleibt!

von spess53 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Der im Handbuch angegebene Befehl "SD" funktioniert nicht?

Der dürfte lediglich den Displayinhalt um 90,180 oder 270 Grad drehen.

>Suche seit längeren den Befehl um das Schreiben  von Rechts nach links
>und in  Spiegelschrift ist, umzuschalten.

Ich habe das Ganze nur überflogen:
Dazu müsste die Reihenfolge der Displayspalten vertauscht werden. Das 
geht aber nur mit direktem Zugriff auf den Displaycontroller. Wenn du 
den Typ kennst, kann man da mal nachsehen.

MfG Spess

von Al. K. (alterknacker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein ganz normale Intelligentes Display.
Habe verschiedene dieser Art.
Dieses was ich jetzt in betrieb nehmen möchte ist doch zu Tausenden 
schon verkauft.
Da greift keiner direkt ein.
Ist auch nicht der Sinn der Sache.
Also muss es einen Befehl geben!

von spess53 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Das ist ein ganz normale Intelligentes Display.

Ja, und diese "Intelligenz" verhindert das. Mit einem "dummen" Display 
wäre das kein Problem

>Also muss es einen Befehl geben!

Welcher normaler Mensch braucht Spiegelschrift? Aber du kannst ja ruhig 
weitersuchen.

MfG Spess

von Al. K. (alterknacker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spess53 schrieb:
> Welcher normaler Mensch braucht Spiegelschrift? Aber du kannst ja ruhig
> weitersuchen.

Ich habe die Spiegelschrift nicht eingestellt, das ist schon in der 
Firmware.
Wenn das Hunderte oder gar Tausende auch schon so gekauft haben, dann 
würde doch im Netz was zu finden sein.
Die Teile wären ja Schrott, wenn dies nicht Änderbar ist!
MfG

von Al. K. (alterknacker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..habe ein wenig weiter getestet!
Ab und zu wird beim zuschalten der Spannung zum Display ohne 
Startbildschirm
die Zeile
  baud 9600   V3.5B
richtig angezeigt.
Das Display nimmt aber keine Befehle mehr an.
Nur der BL  Befehl wird sichtbar ausgeführt.

Es hängt auch nicht, da der Touch Abfrage Befehl und die Quittierung 
richtig ausgeführt wird.
Auf welchen Schluss müsste man bei diesem Versuchen kommen?

von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne die ganze Firmware hätte ich an eine falsche Initialisierung der 
Pixel Direction gedacht..

Kann man aber so nicht sagen, es fehlt die verwendete Library, das 
genaue display mit Modellnummer, IDE und mehrere Infos die andere jetzt 
erst selbst suchen müssten.. das ist um kurz mal zu helfen zuviel.

: Bearbeitet durch User
von Al. K. (alterknacker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp K. schrieb:
> es fehlt die verwendete Library, das
> genaue Display mit Modellnummer, IDE und mehrere Infos

Das brauchst du nicht.

Ich steuere das Teil  wie auch ähnliche intelligente Displays von Digole 
zum Test seriell mit einen einfachen Terminal an.
Ein paar Befehle reichen.

Wenn du das Teil nicht kennst, weißt du auch nicht wie einfach die 
Ansteuerung sein könnte , wenn es funktioniert.

http://www.digole.com/images/file/Tech_Data/Digole_Serial_Display_Adapter-Manual.pdf

: Bearbeitet durch User
von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Al. K. schrieb:
> Ich steuere das Teil  wie auch ähnliche intelligente Displays von Digole
> zum Test seriell mit einen einfachen Terminal an.
> Ein paar Befehle reichen.

Ja eben, aber wenn du es nicht schreibst kann es keiner Wissen.. hätte 
ja auch ein i2c Adapter, SPI Adapter oder ein Arduino sein können.

Und so groß wie das Datasheet ist hätte es noch sonstwas sein können.

von spess53 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Ja eben, aber wenn du es nicht schreibst kann es keiner Wissen..

Der TO ja auch nicht. Der verwechselt die Hi-Level Befehle die digole 
bereit stellt, mit den Low-Level Befehlen in der Firmware. Vielleich 
solltest einfach mal eine neue Firmware aufspielen.

MfG Spess

von Al. K. (alterknacker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spess53 schrieb:
> Vielleich
> solltest einfach mal eine neue Firmware aufspielen.

Wie mache ich das aber im einfachsten Fall?

Habe mich ein wenig Informiert, aber als englisch Kenntnis loser habe 
ich wenig herauslesen können.
Nur soweit das es über die normale Serielle UART Schnittstelle gehen 
soll.
MfG

: Bearbeitet durch User
von Al. K. (alterknacker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spess53 (Gast)  schrieb ;
>> solltest einfach mal eine neue Firmware aufspielen.



Wer hat dies schon gemacht?
Vielleicht bekomme ich es mit Unterstützung auch hin!
MfG

: Bearbeitet durch User
von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steht doch alles im Ebay-Link von Deinem ersten Post


Firmware upgrade-able and custom-able: http://www.digole.com/fw.

Auf dieser Seite findest Du als aller erstes oben Links wenn Du des 
Lesens mächtig bist den Link "How to upgrade firmware"

Das sind 10 Schritte und Screenshots die ich jetzt hier nicht 1zu1 
erkläre..

: Bearbeitet durch User
von Al. K. (alterknacker)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp K. schrieb:
> Firmware upgrade-able and custom-able: http://www.digole.com/fw.

Hier wird aber doch nur der Displaystartbildschirm verändert.


Habe das Teil wieder mal angeschlossen.
Einen Arduino mit entsprechender LIB geladen und getestet.
nach zig mal Spannung ein/Aus erscheint der Farbwechsel und die kleine 
Schrift als Spiegelschrift.
Das Display reagiert auch auf das Testprogramm.Habe zur Kontrolle ein 
Zweites parallel am UArt des Displays.
Wie bekommt man neue Firmware drauf, wenn das Display noch in Ordnung 
ist.

In den 2 Jahren bin ich trotzdem noch kein Engländer geworden.
http://www.digole.com/images/file/Tech_Data/Digole_Serial_Display_Adapter-Manual.pdf
MfG

: Bearbeitet durch User
von Al. K. (alterknacker)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
#include "DigoleSerial.h"

Und mit dem Programm "Test_All_Function" es wieder versucht.
..nach zig ein/aus schalten konnte ich das Display ansprechen und es 
funktionierte völlig normal.
Keine Spiegelschrift mehr!
Es ist als ob das Reset beim zuschalten der Spannung nicht richtig 
funktioniert.
Gibt es eine Möglichkeit eines Hardware Reset auf einen Pin eines ICs?

Vielteich doch eine neue Firmware.
...aber auf Deutsch die Erklärung!

von Al. K. (alterknacker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PIC18F2XK20 wo ist der Resetpin?
http://ww1.microchip.com/downloads/en/devicedoc/40001303h.pdf


Habe das Teil jetzt über eine Stunde mit dem Arduino in Betrieb.
Neustart mit dem Reset vom Arduino.
Das Programm läuft anstandslos.


Beim zuschalten der Spannung am System Arduino und Display startet das 
Display sofort im Selbsttest, wie es sein soll.
Danach läuft das Testprogramm des Arduinos.

Das Display ist etwa 38 Grad.
Werde mal eine Stunde abschalten!?
Mal sehen ob es dann wieder hakt!

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.