mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Ebyte E32-TTL-100 LoRa UART Funkmodul Erfahrungswerte


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum User,

ich möchte nachfragen ob es mit dem E32-TTL-100
schon Erfahrungswerte gibt ?

ich arbeite aktuell am ersten Testaufbau mit dem E32-TTL-100,
sobald ich ergebnisse habe, gebe ich diese gerne weiter,

wir könnten dann die ergebnisse vergleichen (reichweite usw.),

Danke und Gruß !

Autor: Cyborg (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Frank schrieb:
> ich möchte nachfragen ob es mit dem E32-TTL-100
> schon Erfahrungswerte gibt ?

ja.

Frank schrieb:
> ich arbeite aktuell am ersten Testaufbau mit dem E32-TTL-100,
> sobald ich ergebnisse habe, gebe ich diese gerne weiter,

Häh! auf Die Ergebnisse von Anfengern ist das Forum Gottseidank nicht 
angewießen.

Frank schrieb:
> wir könnten dann die ergebnisse vergleichen (reichweite usw.),

Nee Laß mal gut sein

Autor: J. T. (chaoskind)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cyborg schrieb:
> Häh! auf Die Ergebnisse von Anfengern ist das Forum Gottseidank nicht
> angewießen

Auf die Meinung von solchen wie dir noch weniger...

Cyborg schrieb:
> Anfengern

Du könntest ja mal damit anfengen, schreiben zu lernen. Wenn du das dann 
kannst, kannst du als nächstes damit anfAngen Manieren zu üben.

@Frank

Ich kenne das Modul zwar nicht, wäre aber dennoch an deinen Ergebnissen 
interessiert, da ich etwas mit Fernsteuerung in Planung habe, und ich 
meine Module (irgendwelche billigen 1,50€ Ebay-Module) nicht auf 
Reichweite bekomme.

: Bearbeitet durch User
Autor: Mittwochsaccount (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts doch massenhaft Erfahrungswerteinfos dazu im Netz.
Ist bei Lora (und auch anderen Funkverbindungen mehr oder wenger) immer 
das selbe:
Sichtverbindung ist Pflicht, sonst wirds nix, Antenne fast egal, 
Hauptsache sie erfüllt Minimalanforderungen.
Habe die selben Erfahrungen mit Lora gemacht.

Die Serialteil das du hast habe ich nicht im Einsatz aber Serille 
Adapter für andere Funkmodule getestet (nRF, Si, TiCC11xx), die haben 
z.T. immer wieder mal Aussetzer, zudem kann man sie nur bedingt 
konfigurieren. Für max. Reichweite
taugen die nix und sind auch nur eine zusätzliche 
Stromverbrennungsquelle. Für erste grobe Schnelltests verwende ich die 
noch, im Praxiseinsatz gar nicht, weil ich max. Reichweite und minimalen 
Stromverbrauch brauche.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Mittwochsaccount,

verwendest du dann einen semtech IC (über SPI) und
erstellst ein eigenes layout für deine anwendungen ?

ich habe zwischenzeitlich mal einen ersten indoor-range-test
durchgeführt,

die sendeleistung ist auf 10dBm eingestellt,

nach 6 betondecken wurde die funk-verbindung etwas wackelig,

bei gelegenheit werd ich noch einen freifeld-test durchführen,

VG !

Autor: Frank (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

wie vor einiger zeit geschrieben,
anbei die ersten outdoor test ergebnisse,

(die ergebnisse habe ich bereits in einem anderen
LoRa thread geschrieben, sie gehören aber in diesen)

setup: 2x Notebook, 2x USB-Adapter, 2x E32-TTL-100, 2x kleine
SMA-Antenne

aufgrund von bäumen war kein direkter sichtkontakt vorhanden,
leider war der park zu klein :-)
nach ca. 1km hatte ich noch prima empfang,

anbei noch zwei bilder,

vg !

Autor: Mike J. (linuxmint_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verlinke doch bitte deine Ergebnisse in diesem Thread, so dass man es 
leicht finden kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.