Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Power Management IC


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von tomtom92 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin derzeit auf der Suche nach nem IC der:


- einen Lipo/LiIon, ... Akku lädt (1 Zelle) => 200 - 400 mA wären cool
- Ladespannung 5V (wird über USB versorgt)
- Im besten Fall einen Spannungsregler mit drinnen hat und gleich 3,3V 
am Ausgang für den Verbraucher liefert => 50-70 mA sind ausreichend.
- ganz Wichtig! Safty-Schaltung für den Lipo

Hab leider nix brauchbares gefunden. Gerade hab ich den MCP73831 - der 
erfüllt aber die "Wünsche" nicht ganz :D

Wisst ihr was? Gibt's was gängiges was ich übersehen hab?

von Marc H. (marchorby)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
versuch mal den PMIC TPS65217

Kann 3 Ausgangsspannungen mit Booster und 2 LDO, alle programmierbar

von tomtom92 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für deine Antwort!

Puh ... der ist schon etwas brutal :D

Dachte mehr an sowas wie den LTC4071, aber der hat nur 50mA 
Lade/Entladestrom :( (Auch wen der keinen Spannungsregler integriert 
hat, aber so wärs schon cool)

von Nikolaus S. (Firma: Golden Delicious Computers) (hns)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tomtom92 schrieb:
> Puh ... der ist schon etwas brutal :D

Was ist daran "brutal? Der läuft in einigen handys und z.B. dem 
BeagleBone Black.

von tomtom92 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entschuldigt die späte Antwort.

Das es ein bewährter Chip ist, ist nicht von der Hand zu weisen,
für mich ist es aktuell noch wichtig, dass er händisch lötbar ist, da 
fällt der praktisch raus :(

Ich schau jetzt mal ob der Strom von 50mA nicht doch noch reicht, dann 
wirds der LTC4071. Wenn nicht eine Kombi aus MCP73831 und irgend einem 
Cell-Protect-Chip.

Vom integriertem Spannungsregler hab ich mich gedanklich eh schon 
verabschiedet ;)

Danke!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.