Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP / Machine Learning Erfahrung mit CSR8670 / Kalimba DSP / BlueCore 5


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von L.B. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich arbeite gerade an einer art Kopfhörer, der einmal Audio Daten über 
a2dp empfangen aber auch Daten von dem Mikrofon senden kann. Die Audio 
Daten müssen jedoch noch verarbeitet werden, wodurch ein CSR8645 nicht 
reicht, da man hier zwar mit dem CSR8600 Configuration Tool zwar 
Änderungen vornehmen kann aber nicht die Daten digital ausgeben, 
geschweige denn ein Programm zur Verarbeitung schreiben kann.
Bei dem CSR8670 steht jedoch, dass ein programmierbarer Qualcomm
Kalimba DSP verbaut ist, der auch über diverse Interfaces verfügt.

Konkret geht es erstmal darum, dass über I2S die Daten empfangen werden, 
über Bluetooth ausgesendet und die Daten, die über Bluetooth empfangen 
werden über I2S wieder gesendet.

Zu der Programmierung habe ich schon hier: 
http://www.52bluetooth.com/csr/adk3.5.1/adkdocs/CS-101420-ANP9_MyFirstKalimbaDSPappnote.pdf
und hier:
http://jernej87.blogspot.de/2012/10/usb-programmer-for-csr-bluetooth-chips.html
was gefunden, jedoch wollte ich fragen ob noch jemand hier Erfahrung hat 
mit der Benutzung von a2dp und vielleicht andere Beispiele hat, die sich 
nicht nur auf ADC/DAC/I2S beschränken.
Bislang habe ich "nur" diese Beispiele:
https://github.com/stephen-kun/csr8670/tree/master/apps/examples, die 
alle nicht Daten per Bluetooth übertragen und auch hier: 
http://read.pudn.com/downloads158/ebook/704411/bc05-ug-001Pc%20BlueCore5-Multimedia.pdf 
wird nicht richtig auf Bluetooth eingegangen.

Bin ich jetzt einfach zu blind und habe nur nicht gründlich alles 
durchgelesen oder könnt ihr mir vielleicht noch mit anderen Dokumenten 
oder Beispielen helfen?

MfG

: Verschoben durch Admin
von L.B. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alternativ könnt ihr mir auch gerne ein anderes Bluetooth Modul 
vorschlagen, welches BLE, a2dp, eine seriele Datenübertragung und die 
Möglichkeit für eine digitale Übertragung der Audio Daten bietet. (Also 
ein XS3868 mit I2S statt DAC und ADC) Außerdem sollte es unter 15€ sein

von Harald A. (embedded)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein ambitioniertes Projekt!

Ich kann Dir leider nicht direkt helfen, aber vielleicht ein allgemeiner 
Rat: Rufe doch mal bei einem Distributor für Qualcomm/CSR an, ich habe 
gesehen, dass z.B. Atlantik Elektronik das im Programm hat. Das ist 
jetzt keine Garantie, aber mit hoher Wahrscheinlichkeit wirst du mit 
einem Telefonat irgendwie weiterkommen. Wenn du tatsächlich an einen 
engagierten FAE gerätst, hat der zumindest oft einen guten Tip oder 
kennt jemanden, der einen kennt. Die wissen auch, ob ein solches 
Anliegen Aussicht auf Durchführbarkeit hat - oft geht es ja auch um 
Tools und Lizenzen, wo man nicht so einfach rankommt.
Ich habe jedenfalls gute Erfahrungen damit sammeln können, auch wenn man 
nicht sofort mit einer Millionenstückzahl winken kann...

von Harald A. (embedded)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Plattform von Silicon Labs scheint auch die gewünschten 
Eigenschaften zu unterstützen
http://www.silabs.com/products/wireless/bluetooth/bluetooth-classic-modules/wt32i-bluetooth-audio-module

Bei der Plattform von TI steige ich nicht so ganz durch, beidseitige I2S 
Interfaces sind aber vorhanden, der CoPro dürfte aber kaum passen:
http://www.ti.com/product/cc2564c/toolssoftware?keyMatch=cc256xc&tisearch=Search-EN-Everything

von Gerald M. (gerald_m17)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganz klar das Modul mit CSRA64215.
Wird auch oft unter dem Modulnamen BTM625 verkauft, unter 6€
Ebenfalls mit Bluesuite und dem passenden Configuration Tool über SPI 
programmierbar. Entweder über einen Hack mit FT232 oder ein billiger CSR 
SPI Adapter.
Viel Spaß beim basteln.

Edit: Hatte I2S empfangen überlesen. Im Datenblatt steht zwar, dass dies 
möglich ist, allerdings habe ich im gesamten Internet keine Erfahrungen 
dazu gefunden.

: Bearbeitet durch User
von Dr. No (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald A. schrieb:
> Die Plattform von Silicon Labs scheint auch die gewünschten
> Eigenschaften zu unterstützen
> 
http://www.silabs.com/products/wireless/bluetooth/bluetooth-classic-modules/wt32i-bluetooth-audio-module


Wie kommst Du darauf???

>welches BLE [...] bietet

"WT32i is an audio specific Bluetooth 3.0 module"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.