Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pin 1 beim SRAM mit Standard Pinout


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tobias K. (tkq)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich analysiere eine Baugruppe mit Speichern Toshiba TC5564APL-15. Die 
Schaltung wertet den Ausgangswert an Pin 1 aus, es könnte ein "Busy" 
Signal sein. Der Pin 1 wird als Ausgang genutzt.

Das Datenblatt des Speichers weist den Pin jedoch als "N.C." aus. Da es 
ein Standard Pinout ist (wie bei Eproms, da ist Pin 1 aber 
Programmierspannung, also ein Eingang), könnte ich mir vorstellen, dass 
ursprünglich andere SRAMs drin steckten, die eine Form von Handshake 
Signal dort ausgaben.

Kennt jemand einen SRAM Typ mit diesem Standard Pinout, der eine 
besondere (Ausgangs-) Funktion auf Pin 1 hatte? Danke für jeden Hinweis.

von Thomas E. (Firma: Thomas Eckmann Informationst.) (thomase)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein 8KB RAM. Dafür braucht man 13 Adressleitungen, A0-A12.

Bei 32KB RAMs mit 15 Adressleitungen liegen auf Pin 26 A13 und auf Pin 1 
A14.

: Bearbeitet durch User
von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias K. schrieb:
> Kennt jemand einen SRAM Typ mit diesem Standard Pinout, der eine
> besondere (Ausgangs-) Funktion auf Pin 1 hatte?

Hab' ich noch nie gesehen, und ich habe angefangen, SRAMs zu verbasteln, 
als es noch sinnvoll war, 6116 zu verwenden ...

von Bernd T. (bastelmensch)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt ja auch noch z.B. den 28C64. Dieser EEPROM hat, je nach Version, 
an Pin 1 ein Busy (oder Ready) Ausgang mit dem Angezeigt wird er noch 
beschäftigt ist. Natürlich nur beim Schreiben/Löschen, beim Lesen ist 
das ja nicht nötig.

von Tobias K. (tkq)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd T.: das sieht nach einem Volltreffer aus, danke. Die ganze 
Baugruppe selbst ist als NVRAM mit Lithium Batterie ausgelegt. Da wäre 
es naheliegend, als Bestückungsvariante EEPROMS statt SRAMs vorzusehen 
und auf die Batterie zu verzichten. DS: "...The AT28C64 is accessed like 
a Static RAM..."

von Bernd T. (bastelmensch)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias K. schrieb:
> "...The AT28C64 is accessed like
> a Static RAM..."

Man muss bei den 28C64 nur genau ins Datenbuch schauen, es gibt da 
mehrere Versionen.
Es gibt welche mit einem Page Mode beim Schreiben und bei anderen 
schreibt man Byte für Byte.
Die Page ist je nach Hersteller 32 oder 64 Byte (evtl gibts noch weitere 
Varianten).

Mit dem gleichen Pinout gibt es (falls die Erinnerung mich nicht trügt) 
auch FRAMs, FM1608 ? Habe auf die schnelle bei mir kein Datenblatt 
gefunden, google sollte da aber mehr wissen. :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.