mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Suche Schraube(n)-Set für Bef. Platine in Kleingehäuse


Autor: Ralf M. Metzing (ramime)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich mache kleinere Basteleien mit µC (AVR und STM32), wobei ich die 
Platinen selbst mache (bzw. machen lasse).

Um diese nun zu "verpacken" habe ich mir einen Schwung kleiner Gehäuse 
bei Reichelt gekauft und stehe nun vor dem Problem passende Schrauben zu 
finden, um die Platinen in den vorgesehenen Befestigungslöcher der 
Gehäuse zu verschrauben.

Hier mal ein Beispiel eines Gehäuses (ist aber nur eines von vielen 
unterschiedlichen):
https://www.reichelt.de/Kunststoff-Kleingehaeuse/G...

Hierfür benötige ich eine Schraube mit 2,9mm Gewindeaußendurchmesser, 
sowie einer max. Gewindelänge von 7mm (besser 6mm)

Da man bei eBay leider nicht gut parametrisch suchen kann, bin ich 
bislang nur auf dieses Angebot gestoßen welches mit 8mm Gewinde zu lang 
ist:
Ebay-Artikel Nr. 262791681192

Derzeit behelfe ich mir mit M3 Schrauben mit Feingewinde:
https://www.schrauben24.biz/schrauben-24/Schrauben...

Aber andere Gehäuse habe ja teile dünnere Befestigungslöcher und ich 
würde schon gerne Schrauben mit dem "stärkeren" Gewinde haben, falls 
auch mal Zugkräfte auf die Platine wirken könnten (z.B. Druckknöpfe auf 
der Rückseite)

Nun die Frage in die (Bastler-)Runde, wer hatte auch schon dies 
Problematik und hat für mich evtl. Links zu solchen Schrauben?

Gerne können dies auch Schraubensortimente sein mit dieser Art von 
Schrauben und auch gerne bei eBay oder Ali etc. aber auch bei den 
deutschen Versandhändlern.

Danke schon mal an alle fürs lesen

Autor: Michael Bertrandt (laberkopp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf M. M. schrieb:
> Nun die Frage in die (Bastler-)Runde, wer hatte auch schon dies
> Problematik und hat für mich evtl. Links zu solchen Schrauben?

https://de.screwerk.com/products/stp/stp21.html

https://de.screwerk.com/products/stp.html

Es werden dort auch "andere Standards" genannt (und geliefert).

Autor: Ralf M. Metzing (ramime)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael B. schrieb:
> Ralf M. M. schrieb:
>> Nun die Frage in die (Bastler-)Runde, wer hatte auch schon dies
>> Problematik und hat für mich evtl. Links zu solchen Schrauben?
>
> https://de.screwerk.com/products/stp/stp21.html
>
> https://de.screwerk.com/products/stp.html
>
> Es werden dort auch "andere Standards" genannt (und geliefert).

Wow, vielen Dank, da kann man sich alles schön raussuchen, leider nur 
lassen die sich den Service (verdientermaßen!) ganz ordentlich bezahlen.

Ich hatte eigentlich gehofft für eine Schraube nicht mehr als ca. 5-10 
Cent ausgeben zu müssen. Bei denen ist es bei meinen Mengen (<=50 Stück) 
ein Preis von mind. 45 Cent/Stck.

Wäre also froh, wenn jemand noch eine günstigere Quelle hat, da ich auch 
nicht unbedingt die Hochwertigkeit welche mir das obige Angebot sicher 
bietet benötige

Autor: Ralf M. Metzing (ramime)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So nach einer weiteren Suche, habe ich endlich welche zumindest mal für 
das dargestellte Beispiel gefunden. Nachdem ich durch den Link von 
"Michael B." gemerkt hatte, dass es wohl doch keine Schrauben mit 2,9 mm 
gibt, sondern diese mit 3,0 mm angegeben werden konnte ich weiter suchen 
und musste dann feststellen, dass die auf den eBay Angeboten sehr häufig 
erst bei einer Länge von 8 mm beginnen.

Aber die folgenden 2 habe ich dann gefunden:
Ebay-Artikel Nr. 160443609570

Ebay-Artikel Nr. 360755151176

Nach wie vor bin ich an weiteren Tipps, vor allem für dünnere 
Befestigungen interessiert

Autor: Lutz H. (luhe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebay-Artikel Nr. 251251169474

Autor: Max Mustermann (jens2001)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du Platinen befestigen willst, warum suchst du dann nach 
Senkkopfschrauben?
Und wenn du nach Senkkopfschrauben suchst solltest du auch verstehen wie 
diese bemasst werden!

Autor: Johannes S. (jojos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://minischrauben.com/sortiment-linsen-blechsch...
Die 2,9 mm sind zwar auch erst ab 9 mm, aber für Kunststoffgehäuse oder 
3D Drucke waren da für mich immer passende dabei.

Autor: Frank T. (frank_t40)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wärs damit? 50Stck für 1,00€
Ebay-Artikel Nr. 331874462442

Autor: Ralf M. Metzing (ramime)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lutz H. schrieb:
> 
Ebay-Artikel Nr. 251251169474

Danke für den Link, werde ich mal genauer schauen, welche ich da 
brauchen kann

Max M. schrieb:
> Wenn du Platinen befestigen willst, warum suchst du dann nach
> Senkkopfschrauben?
Die habe ich nicht gesucht, sondern die habe ich schon lange da, da ich 
bisher meine Gehäuse im 3D-Drucker selbst gemacht habe.
Jetzt wollte ich aber alternativ(!) dazu auch fertige Gehäuse einsetzen

> Und wenn du nach Senkkopfschrauben suchst solltest du auch verstehen wie
> diese bemasst werden!
Ja das weiß ich, nur bei den selbstschneidenden Schrauben wusste ich es 
noch nicht so genau

Johannes S. schrieb:
> http://minischrauben.com/sortiment-linsen-blechsch...
> Die 2,9 mm sind zwar auch erst ab 9 mm, aber für Kunststoffgehäuse oder
> 3D Drucke waren da für mich immer passende dabei.
Super, sowas hatte ich als Grundlage gesucht!

Frank T. schrieb:
> Wie wärs damit? 50Stck für 1,00€
> Ebay-Artikel Nr. 331874462442

Genial!!! und direkt bestellt.

Autor: Arno (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fürs nächste Mal: Gibts auch im Baumarkt: 
https://www.bauhaus.info/blech-metall-spenglerschr... 
- da kann man sogar einzelne kaufen. Wahrscheinlich auch bei den anderen 
Baumärkten...

MfG, Arno

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EJOT Schrauben verwenden wir in der Firma für Kunststoffteile
http://www.industrie.ejot.de/Verbindungstechnik/Pr...

ich seh morgen mal im System, ob ich Die welche rausziehen kann.

Aber Baumarkt wäre sonst auch mein nächster Tipp gewesen...

: Bearbeitet durch User
Autor: Thomas B. (thombde)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.conrad.de/de/linsenblechschrauben-29-m...

Obwohl Blechschrauben für Kunststoff nicht so gut geeignet ist.
Die Steigung bei selbstschneidende Schrauben für Kunststoff  ist doch 
etwas anders.
Aber ich benutze auch die von Conrad.

: Bearbeitet durch User
Autor: wxsdde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf M. M. schrieb:
> Hierfür benötige ich eine Schraube mit 2,9mm Gewindeaußendurchmesser,
> sowie einer max. Gewindelänge von 7mm (besser 6mm)

Da kann man sicher stinknormale M3 nehmen.

wxsdde

Autor: Thomas B. (thombde)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, noch ein Link ohne Spitze u. etwas billiger.

https://www.conrad.de/de/linsenblechschrauben-29-m...

Autor: Harald Wilhelms (wilhelms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wxsdde schrieb:
> Ralf M. M. schrieb:
>> Hierfür benötige ich eine Schraube mit 2,9mm Gewindeaußendurchmesser,
>> sowie einer max. Gewindelänge von 7mm (besser 6mm)
>
> Da kann man sicher stinknormale M3 nehmen.

Allerdings sollte man vorher einen M3-Gewindebohrer benutzen.

Autor: Thomas B. (thombde)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wxsdde schrieb:
> Da kann man sicher stinknormale M3 nehmen.

In ein 2,5 ér Kernloch bekommt man die M3 nicht reingewürgt.
Oder der Zapfen reist.
M3 schneiden ginge vielleicht, aber dann müsste man durchbohren 
(Kernloch)
Das Sackloch ist ja nur 4,5 mm tief.

http://cdn-reichelt.de/documents/datenblatt/C700/g025.pdf

Autor: Ralf M. Metzing (ramime)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Arno schrieb:
> Fürs nächste Mal: Gibts auch im Baumarkt:
> 
https://www.bauhaus.info/blech-metall-spenglerschr...
> - da kann man sogar einzelne kaufen. Wahrscheinlich auch bei den anderen
> Baumärkten...

Oupps, stimmt, daran habe ich schon gar nicht mehr gedacht, da ich bei 
den Feingewindeschrauben dort nix gefunden hatte. Danke für den Hinweis!

Axel R. schrieb:
> EJOT Schrauben verwenden wir in der Firma für Kunststoffteile
> 
http://www.industrie.ejot.de/Verbindungstechnik/Pr...
>
> ich seh morgen mal im System, ob ich Die welche rausziehen kann.
Dies sehen sehr interessant aus, aber eine VPE von 1.000 Stk ist doch 
leicht über meinem (Bastel-Lebens-)Bedarf :-)

Thomas B. schrieb:
> 
https://www.conrad.de/de/linsenblechschrauben-29-m...
>
> Obwohl Blechschrauben für Kunststoff nicht so gut geeignet ist.
> Die Steigung bei selbstschneidende Schrauben für Kunststoff  ist doch
> etwas anders.
> Aber ich benutze auch die von Conrad.

Hab ich auch mal auf die Liste genommen (Die ohne Spitze)

wxsdde schrieb:
> Ralf M. M. schrieb:
>> Hierfür benötige ich eine Schraube mit 2,9mm Gewindeaußendurchmesser,
>> sowie einer max. Gewindelänge von 7mm (besser 6mm)
>
> Da kann man sicher stinknormale M3 nehmen.
Ja, das mache ich ja im Moment. Nur baue ich meist Dinge, welche zum 
"Spielen" sind, also etwas ruppiger mit umgegangen wird und dann kann 
schon mal ein Taster auf der Unterseite sein und somit die Kraft so 
wirkt, dass die Platine aus der Verankerung gedrückt wird und da ist mir 
dann ein groberes Gewinde lieber

Autor: Thomas B. (thombde)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich alte Geräte ausschlachte  hebe ich mir viele Schrauben auf.
Kann man immer gebrauchen u. nimmt nicht viel Platz.
Und beim reinschrauben etwas Wachs dran hilft auch.
Hängt aber auch vom Kunststoff ab, am liebsten habe ich ABS :)

Gruß
Thomas

Autor: Michael W. (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jau - den 'Tick' habe ich auch! Hat mir aber schon oft aus der 
Bredouille geholfen bei der Suche nach einer 'passenden' Schraube :-)

Autor: Thomas B. (thombde)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, habe ich vergessen, die heißen eigentlich PT-Schrauben, sorry.

Autor: Johann L. (radiostar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf M. M. schrieb:
> Hierfür benötige ich eine Schraube mit 2,9mm Gewindeaußendurchmesser,
> sowie einer max. Gewindelänge von 7mm (besser 6mm)

Hint: Gehäuse kauft man beim Elektronikteile-Händler. Dann wohl auch die 
passenden Schrauben.

Ich seh also beim Bürklin nach und der erste Treffer, den ich lande, ist 
genau diese Schraube: 
https://www.buerklin.com/de/linsenkopf-blechschrau...

PS: Reichelt ist kein Elektronikteile-Händler in dem Sinne. Mehr ein 
Elektronikramsch-Händler.

: Bearbeitet durch User
Autor: Wundersam (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Gehäuse Hersteller hat so was nicht im Angebot?


Mal wieder geknausert?

Autor: michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf M. M. schrieb:
> Hier mal ein Beispiel eines Gehäuses (ist aber nur eines von vielen
> unterschiedlichen):
> 
https://www.reichelt.de/Kunststoff-Kleingehaeuse/G...
>
> Hierfür benötige ich eine Schraube mit 2,9mm Gewindeaußendurchmesser,
> sowie einer max. Gewindelänge von 7mm (besser 6mm)

Und warum hast du nicht gleich die passenden Schrauben mitbestellt?
2,9 X 6mm

https://www.reichelt.de/Blechschrauben/SBL-29065-1...

Autor: Thomas B. (thombde)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ja, die original PT-Schrauben sind besser als Blechschrauben.
Wundert mich aber auch, dass Conrad oder Reichelt die nicht anbietet.

Autor: michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil man die für die Befestigung so einer lumpigen Platine nicht 
braucht.
Wenn man Gehäuse mit Schrauben kauft, sind auch nur solche dabei.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.