Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MCP22000 USB Spannungsversorgung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von osccon (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich möchte in etwa den Schaltplan im Anhang (Skizze.png) realisieren.
Dabei bin ich mir bei zwei Sachen nicht ganz sicher.
Und zwar möchte ich nicht, dass die Elektronik durch USB mit Strom 
versorgt wird sondern ausschließlich durch eine externe 5V 
Spannungsquelle die an VDD angeschlossen wird.
Ich möchte auch verhindern, dass bei Abgeschalteter 5V Spannungsquelle 
durch irgendwelche Umwege (z.B. durch eingebaute ESD Schutzdioden im 
Mikrocontroller) der VBUS die Elektronik mit einer Spannung versorgt.
Deshalb habe ich VBUS einfach nicht angeschlossen.

Jetzt bin ich mir nicht sicher ob das reicht und überhaupt funktioniert?

Außerdem weiß ich nicht, ob ich die Shield Anschlüsse des USB 
Anschlusses mit GND verbinden soll oder nicht.
Nach einer kurzen Recherche bin ich da auch nicht schlauer weil gefühlt 
in jedem Forum unterschiedliche Meinungen dazu vertreten werden.
Soll ich die USB Shield Anschlüsse einfach frei lassen oder mit an GND 
durch eine Ground Plane an die Elektronik anschließen?

von Frank K. (fchk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
osccon schrieb:
> Hallo,
> ich möchte in etwa den Schaltplan im Anhang (Skizze.png) realisieren.
> Dabei bin ich mir bei zwei Sachen nicht ganz sicher.
> Und zwar möchte ich nicht, dass die Elektronik durch USB mit Strom
> versorgt wird sondern ausschließlich durch eine externe 5V
> Spannungsquelle die an VDD angeschlossen wird.
> Ich möchte auch verhindern, dass bei Abgeschalteter 5V Spannungsquelle
> durch irgendwelche Umwege (z.B. durch eingebaute ESD Schutzdioden im
> Mikrocontroller) der VBUS die Elektronik mit einer Spannung versorgt.
> Deshalb habe ich VBUS einfach nicht angeschlossen.

Die Antwort liefert Figure 1-4 auf Seite 7 des Datenblatts: ja.

> Außerdem weiß ich nicht, ob ich die Shield Anschlüsse des USB
> Anschlusses mit GND verbinden soll oder nicht.
> Nach einer kurzen Recherche bin ich da auch nicht schlauer weil gefühlt
> in jedem Forum unterschiedliche Meinungen dazu vertreten werden.
> Soll ich die USB Shield Anschlüsse einfach frei lassen oder mit an GND
> durch eine Ground Plane an die Elektronik anschließen?

Nicht direkt an die Ground Plane packen! Sieh ein zweipoliges Bauteil so 
im Format 0805 oder 0603 zwischen Shield und Ground vor. Dann hast Du 
immer die Möglichkeit, Shield und Ground entweder über einen 100k 
Widerstand oder einen Kondensator oder eine Brücke/0Ω zu verbinden, je 
nach äußeren Umständen. Du bleibst flexibel. Ich nehme oft 100k an 
dieser Stelle.

fchk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.