Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Interessante Schaltungen mit Röhren?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Maximilian M. (nestade)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Vor einiger Zeit habe ich im Keller eine kleine Kiste mit alten Röhren 
gefunden und möchte damit etwas "sinnvolles" basteln.

Folgende Röhren sind vorhanden:

- DY802 (Einweg-Gleichrichter Hochvakuum)
http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_dy802.html

- EY86 (Einweg-Gleichrichter Hochvakuum)
http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_ey86.html

- 6x EF89 (Vacuum Pentode   HF/ZF-Stufe   Regelung )
http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_ef89.html

- EF183 (Vacuum Pentode   HF/ZF-Stufe   Regelung)
http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_ef183.html

- 5x 12AT7WA (ZweifachTriode   HF/ZF-Stufe)
http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_12at7wa.html

- PC86 (Triode (Hoch-) Vakuum   UHF)
http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_pc86.html

- PC88 (Triode (Hoch-) Vakuum   UHF)
http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_pc88.html

- PC92 (Triode (Hoch-) Vakuum   UKW)
http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_pc92.html

- PC900 (Triode (Hoch-) Vakuum   UHF)
http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_pc900.html

- PCF801 (Triode-Pentode   Oszillator/Mischer   Regelung)
http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_pcf801.html

- PCL84 (Triode-Pentode   Endstufe)
http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_pcl84.html

- PCL86 (Triode-Strahlbündel-Endröhre   Niederfrequenz)
http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_pcl86.html

- PL504 (Strahlbündel-Endröhre   Endstufe)
http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_pl504.html

- PY83 (Damper, booster, flyback Diode)
http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_py83.html

- PCL805 (Triode-Strahlbündel-Endröhre)
http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_pcl805.html

Fällt euch ein sinnvolles Projekt ein, welches mit diesen Röhren 
realisierbar wäre?

Grüße,
Nestade

von Ei der Daus (Gast)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Einen Fernseher basteln, da kommen die Dinger ja auch her...

von (º°)·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.· (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach eine Sendetetrode nehmen und heizen.

Manche Exemplare brauchen bei 6.3 V Heizspannung mehrere
hundert Ampere um die Kathode richtig willig zu machen.

Schon das haelt im Winter gut die Fuesse warm.

Bei Bedarf noch mit einem Mikrowellentrafo ergaenzen damit die
Anode auch befriedigt wird.

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jonas K. schrieb:
> - PCL84 (Triode-Pentode   Endstufe)
> http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_pcl84.html
>
> - PCL86 (Triode-Strahlbündel-Endröhre   Niederfrequenz)
> http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_pcl86.html

Mit einer der beiden kann man sich, wenn man die Mühe der 
Trafobeschaffung auf sich nimmt, kleine Verstärkerchen für Audio 
basteln.
Auch die Heizung ist hier nicht so schlimm, man braucht nur 14-15V mit 
300mA.

: Bearbeitet durch User
von Volker S. (sjv)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ei der Daus schrieb:
> Einen Fernseher basteln, da kommen die Dinger ja auch her...

Oder ein Oszilloskop, das kann man gut bei eigenen Basteleien verwenden!

von Christian S. (roehrenvorheizer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

baue doch Leistungsoszillatoren.

Z.B.

http://www.hcrs.at/WIR.HTM

MfG

von Schreiber (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jonas K. schrieb:
> - DY802 (Einweg-Gleichrichter Hochvakuum)
> http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_dy802.html

Röntgengerät.

Jonas K. schrieb:
> - PL504 (Strahlbündel-Endröhre   Endstufe)
> http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_pl504.html

Verstärker für Amateurfunk/CB-Funk

Das sind eigentlich alles 0815-Röhren aus Fernsehern. Nichts besonderes, 
bei Bedarf besser die zum angestrebten Verwendungszweck passende Röhren 
kaufen.
Einfache Radios kann man mit den Röhren natürlich auch bauen, ist aber 
witzlos, denn das geht mit Halbleitern in der halben Zeit mit besserem 
Ergebniss.

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jonas K. schrieb:

> Fällt euch ein sinnvolles Projekt ein, welches mit diesen Röhren
> realisierbar wäre?

Etwas Sinnvolles nicht.
Höchstens etwas Nostalgisches...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.