Forum: Offtopic Mathefrage pi aehnliches symbol


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Renato P. (renato)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann mir jemand sagen welche Bedeutung das Symbol oben im Bild hat. 
(Flach geschriebenes pi).

Vielen dank und Lg

von U. B. (pasewalker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schnittmenge?

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Renato P. schrieb:

> kann mir jemand sagen welche Bedeutung das Symbol oben im Bild hat.
> (Flach geschriebenes pi).

Das ist wohl ein ganz normales Pi.
https://de.wikipedia.org/wiki/Pi_(Buchstabe)

von Mike M. (mikeii)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht es um Relationen? Allrelation (damit ist es der Buchstabe PI)

von Rote T. (tomate)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist es ein π, ein п oder etwa ein л?
П und Л könnten es auch sein....
Schwierige Frage....

: Bearbeitet durch User
von Yalu X. (yalu) (Moderator)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rote T. schrieb:
> Ist es ein π, ein п oder etwa ein л?
> П und Л könnten es auch sein....

... oder ein ⫪ oder ein ╥ ...

Das ╥ ist allerdings kein mathematisches Symbol, sondern ein
Rahmenzeichen. Das ⫪ hingegen würde schon passen.

Es stellt sich aber nach wie vor die Frage, was der Autor wohl damit
meinen könnte. Wahrscheinblich steht die Erklärung dazu (oder zumindest
ein versteckter Hinweise darauf) woanders auf dem Aufgabenblatt, das ja
noch mindestens 8 weitere Aufgaben enthält.

Vielleicht ist aber auch bei der Konvertierung zwischen mehreren
Zeichenkodierungen etwas schief gelaufen, und das Zeichen sollte
eigentlich ein <, ≤, =, ≥, > oder ≠ sein.

von Axel S. (a-za-z0-9)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Zeichen ≠ würde an dieser Stelle einen Sinn ergeben ...

von Yalu X. (yalu) (Moderator)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Axel S. schrieb:
> Das Zeichen ≠ würde an dieser Stelle einen Sinn ergeben ...

Die Vorgabe x≠0 würde höchstens dazu dienen, den Schüler auf eine
falsche Fährte locken, denn die Antwort wäre nach wie vor (D). Mit
x>0 wäre die Antwort (A), und mit x<0 oder x≤0 wäre sie (C).

von Dipl.- G. (hipot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Renato P. schrieb:
> Hallo,
>
> kann mir jemand sagen welche Bedeutung das Symbol oben im Bild hat.
> (Flach geschriebenes pi).

Formatierungsfehler. x ungleich 0 soll das sein oder zumindest 
irgendetwas Ähnliches. Eine Einschränkung im Wertebereich.

Edit: Allgemein muß man sagen, daß im angloamerikanischen Raum bisweilen 
groteske Abweichungen von der Notationspraxis in Europa stattfinden.

Edit2: Ich meine, es ist eine Sache die ganzen Zahlen G zu nennen, die 
rationalen Zahlen R und die reellen Zahlen P (üblich in DDR-Büchern), so 
etwas hat man schnell raus, aber manchmal ist es mit den 
englischsprachigen Veröffentlichungen nicht einfach.

: Bearbeitet durch User
von Dipl.- G. (hipot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yalu X. schrieb:
> Axel S. schrieb:
>> Das Zeichen ≠ würde an dieser Stelle einen Sinn ergeben ...
>
> Die Vorgabe x≠0 würde höchstens dazu dienen, den Schüler auf eine
> falsche Fährte locken, denn die Antwort wäre nach wie vor (D). Mit
> x>0 wäre die Antwort (A), und mit x<0 oder x≤0 wäre sie (C).

Nein, die Vorgabe "x ungleich 0" dient eindeutig dazu, den Fall C als 
Antwort auszuschließen, weil ansonsten links und rechts Betrag minus 2 
herauskäme, was die quantities equal machen würde.

In einem multiple choice test geht es oft auch darum, ALLE richtigen 
Antworten zu finden. Der Lehrer wollte hier wohl Eindeutigkeit der 
Lösung garantieren.

von Alexander S. (alex998)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yalu X. schrieb:
> Mit
> x>0 wäre die Antwort (A), und mit x<0 oder x≤0 wäre sie (C).

Für x<0 wäre die Antwort ebenfalls A, was bei angenommenen x≠0 wohl auch 
die Lösung darstellt.

von Yalu X. (yalu) (Moderator)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexander S. schrieb:
> Für x<0 wäre die Antwort ebenfalls A

Wieso? Für x<0 sind doch beide Ausdrücke gleich, nämlich

  |x| + |-2| = |x - 2| = 2-x

Beitrag #5090589 wurde vom Autor gelöscht.
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.