Forum: Platinen Fehler beim EAGLE export.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Holger_Unger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an die Community,
Ich habe mal eine Frage zu EAGLE, Ich habe eine Platine entwickelt und 
wollte diese in einer kleinen Serie fertigen lassen.
Mir ist jetzt aufgefallen, dass das gefertigte Board nicht meinem 
entwickeltem Board entspricht. Irgendwo bei der Übermittlung geht etwas 
schief. Der Fehler ist: dass Schriftzüge in den Kupferlayer nicht 
richtig waren bzw. von der Massefläche “überdeckt“ sind.
Ich bin in diesem Gebiet nicht sehr erfahren. Bisher wurde das was ich 
entwickelt habe auch immer so gefertigt. Bzw. konnte ich keine 
Unterschiede feststellen.

Woran könnte das liegen?
Wie kann ich so etwas vermeiden, wie kann ich mir einen Korrekturabzug 
der Layer schicken lassen?


Ich benutze EAGLE 4.13 Pro  und der Produzent Benutz EAGLE 5.17. Mein 
Board hat zwei Signallayer. Und zur Fertigung hatte ich die brd-Datei 
eingeschickt.

Wer kann mir dazu helfen.

Vielen Dank schon mal

von eagle user (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein beliebter Fehler ist, in den Kupferlagen keinen Vector Font zu 
verwenden. Bei der Herstellung (beim Gerber-Export) wird immer der 
Eagle-interne Vector Font verwendet. Am Bildschirm wird aber der aktuell 
eingestellte Font angezeigt.

Beim Bestückungsdruck passiert das auch, aber da gibt's wenigstens keine 
Kurzschlüsse. Siehe hier unter "Positionsdruck":

https://www.multi-circuit-boards.eu/support/leiterplatten-daten/eagle.html

Weiter unten wird noch ein Problem beschrieben, das speziell bei deiner 
Eagle-Version auftreten könnte.

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holger_Unger schrieb:
> Der Fehler ist: dass Schriftzüge in den Kupferlayer nicht
> richtig waren bzw. von der Massefläche “überdeckt“ sind.

Was sagt der Design Rule Check zu deinen Schriften und hast du den mit 
den Grenzwerten deines Leiterplattenherstellers gefüttert - oder gab es 
den DRC in deiner historischen Version noch nicht?

von Holger_Unger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der DRC sagte tatsächlich dass der Schriftzug kein Vector font ist.
Der Schriftzug besteht aus 16 Zeichen 12 Zeichen sind korrekt die 
anderen Fehlen einfach oder sind eben überdeckt.

von Holger_Unger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welchen Fehler(Thread) meinst du genau @eagle user ?

von eagle user (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meinte 1. den Vector Font Fehler, aber der dürfte geklärt sein, 
oder?
Holger_Unger schrieb:
> Der DRC sagte tatsächlich dass der Schriftzug kein Vector font
> ist.

Und 2. diesen:
1
EAGLE-Bug
2
(...)
3
Werden dann die CAM-Daten mit EAGLE-Version 4.11 generiert, kann es dazu kommen, dass Polygone nicht genau so berechnet werden, wie es der Anwender in seiner EAGLE-Version gesehen hat.

Aber der betrifft dich wohl doch nicht, weil:
1
In der aktuellen Version 4.11r2 (und allen Beta-Versionen seit 4.11r01) ist der Fehler behoben.
Wer 4.13 und 4.11 unterscheiden kann...

von Jörn P. (jonnyp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das du im layout vector Schrift angeben must wurde schon erwähnt. In den 
4er Versionen muste man das noch zu Fuß machen, später konnte man das 
einstellen.

Ich würde aber vorschlagen, das du dir die letzte version von eagle 
installierst 4.16R2, da  sind imo noch einige Fehler behoben. Deine 
Lizenz deckt alle 4.xx Versionen. Ich würde das aber erst in einen neuen 
Verzeichnis installieren und die alte eaglerc.usr aufbewahren (unter 
anderm Namen), falls was schief läuft, denn diese Datei wird von der 
neuen Version überschrieben. Download hier:
ftp://ftp.cadsoft.de/eagle/program/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.