Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Wieviel Gate-Kapazität hat dieser Mosfet?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Benz (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde im Datenblatt zwar Angaben zur Input-Kapazität, 
Output-Kapazität, aber keine Gate-Kapazität.
Muss man das irgendwie über die Ladung ausrechnen?

IRF1324PbF
Datenblatt: 
https://www.infineon.com/dgdl/irf1324pbf.pdf?fileId=5546d462533600a4015355dac93318a7

von Md M. (Firma: Potilatormanufaktur) (mdma)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Die Gate-Kapazität hängt in gewissen Grenzen selbst von der jeweils 
anliegenden Gate-Spannung ab. Für einen konkreten Transistor gibt der 
Hersteller daher in der Regel das Produkt aus Gate-Kapazität C und 
Gate-Spannung U an. Das ist die Gate-Ladung Q, die im Zuge eines 
Schaltvorganges in das Gate hinein oder aus ihm heraus befördert werden 
muss."

https://de.wikipedia.org/wiki/Gate-Treiber

Ohne Gewähr.

von Hp M. (nachtmix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benz schrieb:
> Angaben zur Input-Kapazität,
> Output-Kapazität, aber keine Gate-Kapazität.

Das sollte die Summe aus Ciss (7590pF) und Crss (1960pF) sein.

In der Praxis meist besonders wichtig ist dieser zweite Wert, die 
Miller-Kapazität, weil durch die beim Ansteuernde fallende Drainspannung 
der Anstieg der Gatespannung beeinträchtigt wird. Man braucht da richtig 
Strom!
Diesen Beitrag findest du bei Qgd (49nC).
Dieser Wert gilt aber nur für die bescheidene Drainspannungsänderung 
von 12V --> 0V.
Bei hohen Betriebsspannungen wird das mehr!

von Benz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, danke.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.