Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Solarpanel reparieren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Patrick (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo mir ist mein Mini solarpanel runtergefallen. Dabei ist der hinten 
aufgeklebte schwarze Kasten abgefallen. Nun wolte ich das solarpanel 
direkt an die mini Pumpe anschließen diese funktioniert jedoch nicht. 
Hab mir die Mühe gemacht und den schwarzen Klotz zersägt darin war ein 
4700uF kondensator und eine Platine. Diese sind nun nicht mehr zu 
gebrauchen. Wozu dienten diese Bauteile? Und wie bekomm ich die Pumpe an 
dem solarmodul wieder zum laufen? Bin absoluter Neuling bei sowas.

: Verschoben durch Moderator
von Wolfgang R. (Firma: www.wolfgangrobel.de) (mikemcbike)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde mal vermuten, dass die Elektronik ein Schaltregler ist, der 
die Spannung der Solarzelle auf einen für die Pumpe passenden Wert 
bringt. Schau Dir den Pumpenmotor an, was der für eine Betriebsspannung 
benötigt, dann miss die Solarzelle bei Sonneneinstrahlung aus...

von Christoph1024 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Anlaufstrom vom Motor zieht die Solarspannung in einen Bereich, wo 
zuwenig Leistung ist. Für den Anlaufstrom  ist der Elko da.
Such mal nach Mppt oder  Mini Maximiser,  da wird das Problem erklärt.

von Patrick (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnellen Antworten werd ich mal machen nur leider ist 
mein Messgerät gerade nicht im Haus.

Die Pumpe hat wie das Panel auch 7V

von Jan L. (ranzcopter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang R. schrieb:
> Ich würde mal vermuten, dass die Elektronik ein Schaltregler ist, der

für'n Schaltregler fehlen irgendwie die Induktivitäten, imo. Und auch 
sonst ist ja praktisch nix bestückt - falls das nicht auch alles sauber 
abgesägt wurde :-)
Tippe auch mal auf eher einfachen Anlaufkondensator...

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
U1 Spannungsregler, Abblockkondensator, U2 Microcontroller, plus an 
Pin1, GND an Pin8, Ausgang Pin5 genutzt, Ausgang Pin6 ungenutzt, Q3 
trennt die Last von der Solarzelle. Der U2 erfährt nichts über Spannung 
und Strom der Solarzelle, kann also höchstens blinken oder ähnlich 
zeitgesteuertes machen.

Die Solarzelle halte ich für viel zu leistungsschwach um jede noch so 
kleine Pumpe versorgen zu können, die reicht höchstens um eine kleine 
LED zu versorgen.
Der grosse Elko könnte zwar den Anlaufmoment der Pumpe puffern, wäre 
aber nach 1 Sekunde leer.

von Patrick (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also auf der Platine fehlt die Das meiste da es mit abgegangen ist beim 
zerlegen. Und die Leistung war ausreichend für die mini Pumpe. 
Ebay-Artikel Nr. 222601287677

Da ich dies für mein 5l Aquarium nehme ist selbst bei diffuser Strahlung 
immer Bewegung im Becken.

von Axel R. (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Kaufst Du Dir bitte für 10.98€ eine neues Solarpanel digsdabumsda?
Oder starte einen Growdfunding Aufruf. Dann legen wir alles zusammen.

StromTuner

Es wird immer besser hier...

EDIT:
Du bist nicht unser "PaIs", oder? Wehe...

von Georg (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Patrick schrieb:
> Also auf der Platine fehlt die Das meiste da es mit abgegangen ist beim
> zerlegen

Wenn man dir den Auftrag erteilt hätte, du sollst das Gerät vollkommen 
und unreparierbar zerstören, hättest du es nicht besser machen können. 
Kauf ein neues und lass unter allen Umständen deine zerstörerischen 
Finger davon.

Georg

von Patrick (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Morgen Leute

Die Platine war in Plastik eingegossen deshalb ist das Zeug darauf 
angegangen.
Und ich hab es nicht reparieren wollen weil ich nicht die 10€ hab um es 
neu zu bestellen sondern um es zu verstehen wie es funktioniert.
Da ich leider noch nicht messen konnte was das Solarpanel an Leistung 
bringt. Und der Kondensator 16v hat nehme ich an das die Platine die 
systemspannung für die Pumpe auf 7V runter regelt.
Kann das so sein ???

von ● Des I. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Och das Teil ist doch noch lange nicht tot.
Man könnte das Panel selbst natürlich noch weiter verwenden.
Musst mal messen, was das Teil für Werte bringt.
klemm einen DC-DC-Wandler ran, sowas fürs Auto
und lass damit ein Radio dudeln.

Oder das Panel geht zurück in die Bucht.
vielleicht bekommst Du sogar die 10EUR wieder.
Bekloppte gibts genug.

Für den Preis bei Neukauf muss man da wirklich nicht mehr viel
dran herumdoktern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.