Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Echte FT232RL kaufen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Olli Z. (z80freak)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der FTDI Chip wird ja sehr gern gefälscht. Ich möchte nun eine kleine 
Charge (15-20) Stück kaufen, aber originale. Kennt jemand eine 
zuverlässige und günstige Quelle wo man auch als privater Hobbybastler 
einlaufen kann? Ebay finde ich hier zu heikel, meist sind die 
Produktfotos unscharf und wer weiss was man aus China oder vom Deutschen 
China-"Botschafter" bekommt...

von Carsten W. (eagle38106)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst direkt bei FTDI bestellen.

von Olli Z. (z80freak)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Als Privatmann? In solch kleinen Mengen? Das sind für den Hersteller ja 
nur Samplemengen ;-)
Also Reichelt hat den für 3,60 Brutto im Katalog, was wohl schon ganz 
gut ist. Günstiger wirds vielleicht nicht mehr?

von Falk B. (falk)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
http://shop.clickandbuild.com/cnb/shop/ftdichip

"Welcome to ChipSHOP - the FTDI On-Line store. FTDI Customers worldwide 
may buy up to 500 FTDI device samples and / or development modules 
direct from us using one of the credit / debit cards shown below.

For large quantity orders please contact your local sales office. "

von Alexander S. (alesi)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert

von Olli Z. (z80freak)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

: Bearbeitet durch User
von Klaus (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Olli Z. schrieb:
> Der FTDI Chip wird ja sehr gern gefälscht.

Einzelne gefälschte Chips sind nicht im Handel aufgetaucht. Es waren 
laut Aussage des FTDI CEOs entweder Arduino Clones oder USB-seriell 
Kabel.

MfG Klaus

von Olli Z. (z80freak)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus schrieb:
> Olli Z. schrieb:
>> Der FTDI Chip wird ja sehr gern gefälscht.
>
> Einzelne gefälschte Chips sind nicht im Handel aufgetaucht.

Du meinst also das die aus China angebotenen Einzelchips, teils mit 
retuschierten Oberflächen, originale sind?

von Klaus (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Olli Z. schrieb:
> Du meinst also das die aus China angebotenen Einzelchips, teils mit
> retuschierten Oberflächen, originale sind?

Ich meine nicht, der CEO von FTDI sagte, daß in den üblichen 
Handelskanälen keine Fake-Chips aufgetaucht sind. Aufgrund der vielen 
Beschwerden über die eine Treiberversion, die sicher bei ihm gelandet 
sind, hat der denke ich einen Überblick. Ich glaube aber auch nicht, daß 
er mit den gängigen Händlern den Hehler am Bahnhofshintereingang gemeint 
hat. Wer da kauft muß immer mit allem rechnen, im extrem, daß er 
gelabelte Lötdummys ohne Chip drin bekommt.

MfG Klaus

von Michael Engel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus schrieb:
> Ich meine nicht, der CEO von FTDI sagte, daß in den üblichen
> Handelskanälen keine Fake-Chips aufgetaucht sind.

Wir hatten 2015 gefälschte FTDI-Chips (FTDI232BM) in USB-Programmern 
(via Infrarot, grausam) für die Asuro-Roboterbausätze [1], bezogen über 
Farnell in Leeds/UK. Leider hat mir Farnell nie verraten, woher sie die 
Asuros bezogen haben...

-- Michael

[1] http://www.asurowiki.de

von Klaus (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Engel schrieb:
> Wir hatten 2015 gefälschte FTDI-Chips (FTDI232BM) in USB-Programmern

Keine Einzelchips, genau wie gesagt. Und was ist Asuro für ein 
Hersteller? Bei dem wird Farnell bestimmt nie wieder einkaufen.

MfG Klaus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.