Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Netzknote für Kl.15 Einschalten


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Zain (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe eine ´Restbussimulation Konfiguration, kann ich die 
Klemmensteuerung für den Zündanlasstaster nachbilden, d.h. wir
haben einen Schlüssel (wegen Kessy) im Fahrzeug und bilden die 
Schaltpunkte für das BCM nach.
Damit wollen wir erreichen, dass das BCM die Software-Kl.15 
freischaltet.

ich würde gerne jetzt anfragen wie ich eine Netzknote für Kl15 in konfig 
programmieren damit das BCM die Software- kl.15 freischaltet?

Besten Dank vorab
Grüße

von mh (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst Du, dass alle Fahrzeughersteller die selben Daten auf ihren 
Bussen haben und auch, dass es nur einen Bus im Fahrzeug gibt?

Du hast wirklich wesentliche Informationen weggelassen!

Was meinst Du mit Software-Kl.15? Ein Klemmensignal auf dem Bus, oder 
das Netzwerkmanagement? Letzteres übernimmt heutzutage eingentlich das, 
was früher mal die Klemmen(signale) waren.

von Zain (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich meine ein Klemmensignal auf dem Bus. grundsätzlich will ich eine 
Netzknote für Kl15 in Restbussimulation einfügen damit dass BCM die 
Kl.15 freischaltet.
ich brauch eine Netzknote um die Kl.15 in Simulation Einzuschalten, 
daher wie ich die Netzknote dafür in CAPL einprogrammieren kann?

Danke

von mh (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn jetzt irgendjemand wüsste, von welchem Bus Du sprichts, könnte 
vielleicht jemand weiterhelfen. Die Klemmenbotschaft hat zwar meistens 
auf allen CAN-Bussen eines Fahrzeugs die selbe ID auf, aber wir wissen 
weder, ob Du überhaupt von CAN sprichst, noch von welchem Fahrzeug.

So wie Du es schreibst, klingt es so, dass das BCM der Absender der 
Klemmenbotschaft ist. Es kann sein, dass das BCM den Inhalt der 
Klemmenbotschaft vom Zustand des Netzwerkmanagements ableitet oder aber 
aus einer anderen Botschaft - aber wiederum kann ohne Kenntnis des 
genauen Fahrzeugtyps niemand was genaues dazu sagen.

von Zain (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es handelt sich um CAN Bus und für das Panamera. ich brauche in Canoe 
Restbussimulation eine netzknote für Kl.15 einzuschalten.

von Andrew T. (marsufant)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zain schrieb:
> es handelt sich um CAN Bus und für das Panamera. ich brauche in
> Canoe
> Restbussimulation eine netzknote für Kl.15 einzuschalten.

Die Frage könntest du direkt an den Hersteller des CANOE richten, also 
hier wohl: Vector Informatik.

von mh (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moment... brauchst Du Hilfe, wie Du etwas in CAPL programmieren kannst?
Oder willst Du wissen, was Du da reinprogrammieren musst?

Bei ersterem: drück mal F1 und lies Dir die Hilfe durch. Die ist nämlich 
garnicht mal so übel (zumindest beim CANalyzer).
Im zweiten Fall müsstest Du Lastenhefte wälzen...

von Zain (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles klar.. Danke sehr

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.