Forum: HF, Funk und Felder Reichweite von BLE Bee 1.4 von Elecfreaks


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Falk B. (falk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Leute,

ich habe mir vor einiger Zeit zwei BLE BEE 1.4 Module von Elecfreaks 
gekauft.

https://www.elecfreaks.com/7777.html

In deren und dem Webshop wo ich sie gekauft habe

http://www.robotshop.com/en/bluetooth-data-telemetry.html?dir=asc&order=price

gibt's das Ding schon nicht mehr, wohl aber den Nachfolger mit dem 
gleichen IC (CC2540 vom TI).

http://www.robotshop.com/en/ble-hc-module-bluetooth-40-uart-transceiver-cc2540-module.html

Das Problem ist schlicht, daß die angegebene Reichweite von 50m im 
Freien nicht mal ANSATZWEISE erreicht wird! Bei Sichtverbindung in der 
Wohnung ist schon nach 5m (FÜNF METER) Feierabend! Wenn man immer wieder 
nach der Gegenstation (Slave) scant, erwischt man sie manchmal mit einen 
Empfangspegel kurz vor der Kotzgrenze (-90dBm). Die Empfangsstärke 
(RSSI) schwankt beisweilen auch um bis zu 10dBm, wenn man viele Scans 
macht. Da stimmt was nicht. Allerdings, wenn das Design genauso solide 
wie deren Doku ist, wundert mich nichts . . .

Hat mit diesen oder ähnlichen Modulen schon mal einer was gemacht und 
nennenswerte Reichweiten erzielt?

In meinem Testaufbau hängt der Master an einem USB-Kabel mit FTDI Chip, 
die Versorgung kommt auch vom USB, per 2xDioden auf 3,6V runtergesetzt. 
Die 3,6V sind nochmal mit 100nF am Modul gepuffert. Der Slave wird per 
2xAA Batterie versorgt.

Ich hab den Master auch mal mit maximaler Kabellänge (~2m) vom Laptop 
weggelegt, ggf. strahlt der zuviel EM-Dreck rein. Keine Besserung!

Typischer China-Billig-Mist? Einfach ordentliche, wenn gleich deutlich 
teurere ZigBEE Module kaufen?

MFG
Falk

von Torsten R. (Firma: Torrox.de) (torstenrobitzki)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk B. schrieb:

> Das Problem ist schlicht, daß die angegebene Reichweite von 50m im
> Freien nicht mal ANSATZWEISE erreicht wird! Bei Sichtverbindung in der
> Wohnung ist schon nach 5m (FÜNF METER) Feierabend!

Das finde ich ungewöhnlich. 5m sollte bei BLE eigentlich kein Problem 
sein. Ich empfange hier im Büro regelmäßig 5-10 Geräte aus der 
Nachbarschaft. Hast Du mal einen anderen Client ausprobiert? (z.B. 
anderes Telefon).

von Falk B. (falk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab nur die beiden Module zum testen.

von Torsten R. (Firma: Torrox.de) (torstenrobitzki)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du irgend ein moderneres Taschentelefon hast, dann kannst Du da 
z.B. nrf Control Panel (Android) oder BLExplr (iOS) drauf installieren 
und dir damit mal die RSSI angucken.

von Falk B. (falk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch das hab ich nicht ;-)

von 900ss D. (900ss)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Falk B. schrieb:
> Auch das hab ich nicht

:-)

Freundin hat eines?

Oder vom Nachbarn ausleihen?

: Bearbeitet durch User
von Falkner (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
900ss D. schrieb:
> Freundin hat eines?
>
> Oder vom Nachbarn ausleihen?

Falls er im echten Leben so auftritt, wie hier normalerweise,
duerften diese Optionen auch wegfallen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.