Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Begrenzung Batteriespannung für uC


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Sören (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

der zulässige Bereich der Versorungsspannung für meinen uC ist mit 2,8V 
- 5,5V angegeben. Ein Sensor benötigt zwischen 4,0V und 6,5V.

Das ganze soll mit einer Batterie betrieben werden: 4x Alkaline würde da 
passen. Damit komme ich dann auf einen Bereich von 4,0V - ~6V.

Die 6V bei vollen Batterien liegen innerhalb der Spezifikation des 
Sensors, für den uC ist es aber ein bisschen viel.

Meine Idee:
Der Sensor wird direkt an der Batterie betrieben, für den uC wird ein 
low-drop Spannungsregler wie z.B. die 5V-Version des LP2950 verwendet.
(Der Ausgang des Sensor ist open-collector, Pegelwandlung also ganz 
einfach).

Der Spannungsregler begrenzt bei voller Batterie die Spannung für den uC 
auf 5V. Ist die Batterie weiter entladen, regelt der Regler nicht mehr, 
der uC bekommt dann eine um die Dropout-Spannung verringerte Versorgung.

Ich hatte auch schon an eine Diode gedacht, die der Versorgung des uC 
vorgeschaltet ist. Im Betrieb würde das wahrscheinlich auch 
funktionieren. Ist der uC aber im Sleep-Mode ist die Stromaufnahme so 
klein, dass an der Diode vermutlich zu wenig Spannung abfällt und die 
max. Spannung des uC überschritten wird.

Gibt es eine Möglichkeit, die Spannung zu begrenzen, solange die 
Batterie über 5,5V liegt und darunter die Begrenzung abzuschalten, so 
dass der uC direkt an der Batterie liegt?

Danke.

Gruß
Sören

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieviel Strom zieht die komplette Schaltung?
Ich würde ggf. einen LDO Spannungsregler einsetzten, z.B. MCP1702xx.

4 volle Alkaline Batterien kommen auf bis zu 7 Volt. Den Sensor würde 
ich daher auch über den Spannungsregler versorgen.

: Bearbeitet durch User
von Sören (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tipp, war bisher von max. 1,5V / Zelle ausgegangen.

Der Sensor benötigt aktiv 5mA, im Sleep-Mode nur ein paar uA.
Beim uC ist es ähnlich: ca 5mA wenn er arbeitet, sonst ein paar uA.

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sören schrieb:
> Danke für den Tipp, war bisher von max. 1,5V / Zelle ausgegangen.
>
> Der Sensor benötigt aktiv 5mA, im Sleep-Mode nur ein paar uA.
> Beim uC ist es ähnlich: ca 5mA wenn er arbeitet, sonst ein paar uA.

Dann passt der MCP1702xx. Nimm die 4 Volt Ausführung. Eigenverbrauch des 
Reglers sind um die 2uA.

von Harry (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Sören schrieb:
> Das ganze soll mit einer Batterie betrieben werden: 4x Alkaline würde da
> passen. Damit komme ich dann auf einen Bereich von 4,0V - ~6V.

Mit einer Batterie? Nimm 2 Batterien und einen StepUp-Regler.

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harry schrieb:
> Sören schrieb:
>> Das ganze soll mit einer Batterie betrieben werden: 4x Alkaline würde da
>> passen. Damit komme ich dann auf einen Bereich von 4,0V - ~6V.
>
> Mit einer Batterie? Nimm 2 Batterien und einen StepUp-Regler.

Harry, hol schon mal den Wagen?

Sören schrieb:
> 4x Alkaline....

von Route_66 H. (route_66)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Batterie besteht immer aus mindestens zwei Akkuzellen oder 
Primärzellen.

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Route 6. schrieb:
> Eine Batterie besteht immer aus mindestens zwei Akkuzellen oder
> Primärzellen.

Mit dieser Feststellung wollte ich Harry nicht zusätzlich überfordern?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.