mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Rasierer geht nach langer Standzeit nicht mehr


Autor: Michi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe die Tage nach ca. 2 Jahren meinen Philips PT 860 wieder aus dem 
Schrank genommen. Nachdem er natürlich keinen Mucks gemacht hat, habe 
ich ihn über Nacht geladen, aber am nächsten Morgen passierte genau so 
viel - nämlich nichts...

Also aufgeschraubt, Platine und Bauteile sehen gut aus, mit 
angeschlossenem Netzteil liegen 15,5V an (15V lauf Aufdruck). Direkt 
nach dem Einstecken lag die Spannung am LiIonen-Akku bei 1,05V und nach 
einer Stunde laden bei 1,01V.

Der Akku hat etwa die Größe einer Mignon-Batterie, mit Lötfahnen und 
eben LiIon als Aufdruck.

Ich habe keine Ahnung welchen Ladezustand der Akku vor 2 Jahren. Es er 
daran gestorben?

: Verschoben durch Moderator
Autor: Mick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind 1.2V Zellen.

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LiIon mit 1,2V? Wusste gar nicht, dass es das gibt.

Autor: Jim Meba (turboj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mick schrieb:
> Das sind 1.2V Zellen.

Dann wären aber 2 Zellen in Serie verbaut. Im Bild ist nur eine zu 
sehen, und bei ~1V ist die Li-Ion Zelle mausetot.

Autor: Holger L. (max5v)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nutze auch Philips, bei meinen ist es so das sie auch bei "leeren" 
Akkus mit angeschlossenem Netzteil funktionieren. Könntest ja mal einen 
Test machen, den Klingeneinsatz herausnehmen und schauen ob sich 
überhaupt noch etwas bewegt, nicht das einfach nur der Antrieb oder die 
Klinge verklebt ist.

Allerdings hört sich das mit der Spannung ziemlich blöd an:
https://www.elektronik-kompendium.de/sites/bau/0810281.htm

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch mit angeschlossenem Netzteil macht er keinen Mucks mehr. Mit oder 
ohne Klingen macht ebenfalls keinen Unterschied. Das das Teil soweit 
zerlegt, dass nur noch die 3 Wellen oben rausgucken und der Schereinsatz 
ebenfalls weg ist.

Autor: Jürgen Schuhmacher (engineer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist etwas, was mich wirklich wurmt: Die Dinger sind nur über Akku zu 
betreiben und es scheint keinen Pfad zu geben vom Netz direkt zur 
Motorelektronik. Damit sterben die mit den fest verbauten Akkus.

Autor: Mick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, hab zu schnell geantwortet. Es sind natürlich 3.6V!

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zusammengefasst: Akku tot, mit neuem müsste er (vielleicht) wieder tun?

Autor: Mick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau! Hatte dasselbe Problem bei meinem Braun Rasierapparat (2 x 1.2V 
:-))
Akkus ersetzt und das Ganze läuft wieder problemlos.

Schönes WE.

Autor: Nop (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit nem Rasierhobel hat man solche Probleme nicht.

Autor: Michael Bertrandt (laberkopp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michi schrieb:
> Direkt nach dem Einstecken lag die Spannung am LiIonen-Akku
> bei 1,05V und nach einer Stunde laden bei 1,01V.

Na wenn es ein LiIon ist (was auch der Hersteller hehauptet), ist der 
damit kaputt.

https://www.akkuteile.de/lithium-ionen-akkus/14500...

LiIon haöt halt keine Tiefentladung durch.

Ist es doch NiCd, kann man ihn wieder aufladen, und da es nur 1 Zelle 
ist, sollte sogar NiMH noch aufladbar sein, dauert nur länger als 1 Tag.

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim Akku handelt es sich um einen in der Größe 14500 mit 680mAh (lt. 
Aufdruck). Von welchem Hersteller kauft man das? Ich habe keinerlei 
Erfahrung mit LiIon-Akkus...

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebay-Artikel Nr. 351540111187

Autor: Michi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So sieht er aus. Sollte es möglichst der gleiche sein, oder kann man 
LiIonen grundsätzlich nach belieben tauschen? Unterscheiden die sich 
bspw. hinsichtlich der Ladecharakteristik?

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich schrieb:
> Ebay-Artikel Nr. 351540111187

Danke! Hast du Erfahrungen damit? Wie steht es mit Lebensdauer, 
Kapazität im Vergleich zum Original?

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nop schrieb:
> Mit nem Rasierhobel hat man solche Probleme nicht.

Ich rasiere mich auch lieber Nass, aber ehrlich gesagt nicht jeden Tag. 
Daher will ich das Dinges hier wieder zum Laufen kriegen.

Michael B. schrieb:
> 
https://www.akkuteile.de/lithium-ionen-akkus/14500...

Danke dafür! Das habe ich eben erst gesehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.