Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Christbaum Beleuchtung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Weihnachtsmann (Gast)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
So, das Weihnachtsfest steht bald vor der Tür. Damit ich nicht die 
Höchstpreise für die Lichterkette zahlen muß, da Angebot und Nachfrage 
ja den Preis bestimmen. Natürlich sind die Preise kurz vor dem Fest am 
höchsten. Da ich das Risiko eines technischen Ausfalles Minuten 
minimieren will frage ich mal interessenshalber mal nach was ich 
messtechnisch überprüfen soll. Welche Werte sind zu messen mit welchen 
Geräten? Muß ich ch dann ein Protokoll anfertigen?

von Horst (Gast)


Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Weihnachtsmann schrieb:
> Natürlich sind die Preise kurz vor dem Fest am höchsten.

Du hast Dich damit noch nicht wirklich beschäftigt, oder?

Zur Zeit mußt Du suchen um welche zu finden und die Preise unterscheiden 
sich kaum, kurz vor Weihnachten ist der Markt mit billigen LED-Ketten 
überschwemmt

Weihnachtsmann schrieb:
> Muß ich ch dann ein Protokoll anfertigen?

Ja, nach DIN T.R.O.L.L.0815

von Elektrofan (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
> Welche Werte sind zu messen mit welchen
> Geräten? Muß ich ch dann ein Protokoll anfertigen?

Manchmal hat auch ein Jahresendfest-Wichtel nicht alle Lichter am Baum 
...

von der schreckliche Sven (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weihnachtsmann schrieb:
> So, das Weihnachtsfest steht bald vor der Tür. Damit ich nicht die
> Höchstpreise für die Lichterkette zahlen muß, da Angebot und Nachfrage
> ja den Preis bestimmen.

Ja, ja, die Nachfrage ist gigantisch. Aber im Angebot ist nur ein(!) 
Weihnachtsfest. Das treibt die Preise in gigantische Höhen.

von Patrick J. (ho-bit-hun-ter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

der schreckliche Sven schrieb:
> Aber im Angebot ist nur ein(!)
> Weihnachtsfest. Das treibt die Preise in gigantische Höhen.

Jetzt ergibt Es einen Sinn - deshalb ist das Portemonnaie am Jahresende 
immer so leer 8-O

von Markus K. (Firma: Companion 41) (markus5000)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mannomann
könnt ihr nicht mit dem Weihnachtswahnsinn warten, bis Aldi/Lidl etc. 
die Lebkuchen auspackt?

von A. S. (achs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus K. schrieb:
> könnt ihr nicht mit dem Weihnachtswahnsinn warten, bis Aldi/Lidl etc.
> die Lebkuchen auspackt?

nächste Woche geht es los!

von Weihnachtshasser (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus K. schrieb:
> könnt ihr nicht mit dem Weihnachtswahnsinn warten, bis Aldi/Lidl etc.
> die Lebkuchen auspackt?

Bei EDEKA liegen schon seit Juli Lebkuchen und Glühwein in den Regalen:

http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Erste-Lebkuchen-seit-Juli-im-Handel-und-Kunden-greifen-schon-zu-id42401686.html

von Moderatoren bitte aufwachen (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Weihnachtsmann schrieb:
> So, das Weihnachtsfest steht bald vor der Tür.

Wie liebe ich dieses Forum und seine Moderatoren.
Werde mich auch als Moderator bewerben. Um fürs Pennen
auch noch fürstlich alimentiert zu werden ist doch super!

von Weihnachtsmann (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, meine Herren bitte nicht herum trollen sondern das Problem ernsthaft 
angehen. Noch hat hier keiner das Problem wirklich verstanden...

von Markus K. (Firma: Companion 41) (markus5000)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt kein Problem.

von Weihnachtshasser (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moderatoren bitte aufwachen schrieb:
> Wie liebe ich dieses Forum und seine Moderatoren.
> Werde mich auch als Moderator bewerben.

Das wird hier wohl ähnlich wie bei den meisten Nachrichtendiensten
gehandhabt. Dort kann man sich nicht einfach um einen Job bewerben.
Die kommen gewöhnlich auf dich zu und fragen, ob Interesse an einer
Tätigkeitt besteht.

Btw  Dies musste der bekannte Powerposter Mark B. schon mehrfach
frustriert feststellen... :-)

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weihnachtsmann schrieb:
> Da ich das Risiko eines technischen Ausfalles Minuten
> minimieren will frage ich mal interessenshalber mal nach was ich
> messtechnisch überprüfen soll. Welche Werte sind zu messen mit welchen
> Geräten? Muß ich ch dann ein Protokoll anfertigen?

Zuerst solltest Du Dir einen Rauschebart zulegen, am besten natürlich
gewachsen, dann eine günstige Zipfelmütze wie der Kasperl anschaffen,
und laut

Hohoho

rufen...


Wenn dann kein Echo zurückschallt, ist alles in Ordnung!

Moderatoren bitte aufwachen schrieb:
> Wie liebe ich dieses Forum und seine Moderatoren.
> Werde mich auch als Moderator bewerben. Um fürs Pennen
> auch noch fürstlich alimentiert zu werden ist doch super!

Da kann man nur mehr sagen:

KRAWUZI KAPUZI

Beitrag #5112249 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.