Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik BPW21R Dämmerungsschalter


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Pete K. (pete77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich möchte für meine Markisensteuerung gerne ein Sensor BPW21R verwenden 
(liegt hier noch rum) und das ganze mit dem ESP8266 auswerten (über 
LUA).
Da der Analogeingang des ESP ja recht bescheiden ist, hatte ich mir 
gedacht, dass ich so eine Art Dämmerungsschalter brauche.
Ziel sollte es sein, dass der BPW21R einen GPIO schaltet, damit ich das 
mit dem ESP8266 auswerten kann.

Hat evtl. jemand eine Schaltplan-Idee?

: Bearbeitet durch User
von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pete K. schrieb:
> Hat evtl. jemand eine Schaltplan-Idee?

Der ESP8266 hat digitale I/O Pins nominell ohne Schmitt-Trigger, aber 
mit hold Funktion, die ca. 5uA positive feedback einstreut, und interne 
pull-up Widerstände unbekanntem Widerstandswert (ca. 50k):

Wenn das zufällig passt, kann man einfach die Photodiode direkt in 
Sperrichtung an den Pin anschliessen, ihn auf pull up mit hold 
programmieren, und als digitalen Eingang verwenden.
1
     BPW21
2
Pin|--|<|-- GND

Er wird bei einer bestimmten Beleuchtung einschalten und bei einer 
kleineren Beleuchtung wieder ausschalten. Je nach Montageort der 
Photodiode, eventueller Abdeckung, kann das passen.

Wenn nicht, muss man sich den Komparator mit Hysterese extern dranbauen, 
wegen Rail-To-Rail-Eingang einer wie LMC7221. Und falls die feste 
Hysterese nicht stört, kann man auch einen MC74VHC1G14 nehmen.

Besonders genau wird es, wenn man einen OpAmp als 
Transimpedanzverstärker vorschlatet und nicht den Sperrstrom, sondern 
den erzeugten Strom in eine Spannung umwandelt, und dann diese Spannung 
gegen Schaltschwellen vergleicht wie TLV2302.

von Pete K. (pete77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau muss es nicht sein, ich will ja nur eine Markise steuern. Aber es 
wäre schon schön, wenn der Schwellwert einstellbar wäre.

Mal schauen, was ich so an Op Amps in der Grabbelkiste finde.

von MarcG (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ein TSL2561 oder ein BH1750 direkt am ESP ist keine Option?

Grüße
Marc

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.