Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Micro_sd_card medion 2GB Product Manual


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Walter L. (charly2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
suche das Product Manual der medion Micro_sd_card .
Ja, google schon bemüht...
2008 hatte ich ein Datenrecorderprojek mit SANDISK SD CARD. Die Software 
heute imple. und die SANDISK SD CARD funktioniert (write/read). Alles 
OK.
Die medion Micro_sd_card kann ich lesen aber nur fehlerhaft beschreiben.

Hat jemand einen Tipp, woher ich das Product Manual bekomme.

VG Walter

von (º°)·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.· (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bezweifele mal das "Medion" aka Lenovo selber SD-Karten
herstellt, und das sie in der Lage waeren, dir den wahren
Hersteller zu nennen. Das koennten ja auch mehrere sein...

Vielleicht solltest du mal den CIS-Bereich der Karte auslesen.
Da soll es ein Feld "Manufacturer" geben...

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Es wird keines geben. Nur wenige Hersteller von Consumer-Massenartikeln 
geben so etwas heraus, und anders als Sandisk ist Medion gar kein 
Hersteller, sondern eine Firma, die von anderen Firmen für sich 
herstellen lässt und dann ihr Logo anbringt.

Die einzige (und eher geringe) Chance, die Du hast, wird darin bestehen, 
Medion selbst zu kontaktieren.


Wie groß war denn die Sandisk-Karte, die Du damals verwendet hast?
Falls die nur 1 GB groß oder gar kleiner war, solltest Du Dir mal die 
aktualisierte SD(SC)-Spezifikation ansehen, die mit dem Überschreiten 
von 1 GB Kapazität nämlich geändert:

https://en.wikipedia.org/wiki/Secure_Digital#SDSC_cards_above_1_GB

Erst recht anders sieht die Situation aus, wenn Du versuchst, eine Karte 
mit mehr als 2 GB anzusprechen, das ist nämlich dann eine SDHC-Karte, 
die wiederum anders angesteuert werden will. Da Du aber in der 
Threadüberschrift "2GB" schreibst, ist das wohl hier nicht der Fall.

von oszi40 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Walter L. schrieb:
> Die medion Micro_sd_card kann ich lesen aber nur fehlerhaft beschreiben.

Dann mache erst mal die Gegenprobe ob sie woanders mit aktuellerem 
Kartenleser ÜBERHAUPT funktioniert. Micro_sd? Wie schon beschrieben ist 
>2GB einiges anders! Ohne genauen TYP zu nennen, ist alles nur wie 
stochern im Nebel. Evtl. ist sie auch zu langsam für Deine Anwendung? 
https://de.wikipedia.org/wiki/MicroSD

von Jim M. (turboj)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Walter L. schrieb:
> Hat jemand einen Tipp, woher ich das Product Manual bekomme

Die sind aber nicht öffentlich. Und da Medion die auch nur irgendwo 
bedrucken lässt, behaupte ich mal kühn dass selbst Medion keine 
vollständige Doku zu den Karten hat, sondern nur ein Schriebs dass die 
Spec (->sdcard.org) erfüllt wird.

Walter L. schrieb:
> Die medion Micro_sd_card kann ich lesen aber nur fehlerhaft beschreiben.

Fehlerbeschreibung ist auf Troll Niveau. So kann man Dir nur raten die 
Basics - wie Stromversorgung - zu beachten oder die Kommunikation 
µSD<->Host z.B. mit 'nem LA zu überwachen.

von Walter L. (charly2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, siehe
http://www.ti.com/tool/msp-exp430fr5994
und
http://software-dl.ti.com/msp430/msp430_public_sw/mcu/msp430/MSP-EXP430FR5994/latest/index_FDS.html

Hier ist alles für eine 8GB SanDisk zu finden.
Funktioniert auch für die Medion.
Danke für EURE wertvollen Hinweise.

VG WALTER

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Walter L. schrieb:
> Hier ist alles für eine 8GB SanDisk zu finden.

Das ist dann logischerweise keine SD(SC)-Karte, sondern eine SDHC-Karte.

von Walter L. (charly2)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Wie angegeben: Micro_sd_card medion 2GB Product Manual

Ist offensichtlich abwärtskompatibel. Logisch, oder?

von oszi40 (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Walter L. schrieb:
> Logisch, oder?

!.Wiki ausreichend gelesen??
2.Bisher scheint mir Deine Fehlersuche recht unsystematisach. Was sagt 
die Gegenprobe mit anderem Gerät?
3.Eine alte 2GB-SD ist keine 8GB. Nicht jedes Unterprogramm muß mit 
jeder Größe und HW funktionieren.

von DraconiX (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Du bringst da Links für ein MSP Launchpad von TI?! ? Was hat das mit der 
Problematik Medion Micro SD 2GB zu tun?! Weil es ein LP für SD Cards 
ist?! Aber wie oben schon mehrfach gesagt: Das ist SDHC, damit wirst du 
mit deiner 2GB Karte nicht viel anfangen können. Was richtig ist: SDHC 
ist abwärts kompatibel, aber SDSC nicht aufwärts - und das wird der 
Knackpunkt werden.

Im übrigen bin ich ja heilfroh das ich mir damals SD Karten <2GB gleich 
im Hunderter Pack zugelegt habe. Das hab ich keine Sekunde bereut ? 
heute nur noch zu Unsummen zu finden die Dinger.

von Walter L. (charly2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, danke,
 oszi40, DraconiX.
Es ist alles O.K.

VG Walter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.